Entdecke L'Arche Manchester: eine Gemeinschaft, die Menschen mit Behinderungen ein Zuhause bietet

18-26 Jahre

01.09.2024 bis 31.08.2025

- €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 16.04.2024

Noch 3 Tage

Worum geht’s?

Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 hat sich L'Arche Manchester zu einer vielfältigen Gemeinschaft entwickelt, die aus fünf Häusern besteht. Jedes Haus beherbergt etwa vier Erwachsene mit Lernbehinderungen sowie mehrere Wohnassisten*innen, die ihr Leben miteinander teilen.

 

In der Arche Manchester wird aktiv gelebt und die Bewohner*innen werden ermutigt, sich in ihre Gemeinschaft einzubringen. Sie besuchen gemeinsam Gottesdienste, nehmen am Park Run teil oder singen in einem örtlichen Chor. Neben dem gemeinsamen Wohnen bietet die Arche eine Vielzahl von Tagesaktivitäten an, darunter eine Gartengruppe, integratives Yoga, Musik und Brotbacken.

 

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich in das Gemeinschaftsleben einzubringen, sei es bei regelmäßigen Boogie-Nächten, monatlichen Treffen, Theaterbesuchen, Spaziergängen oder in der Natur. L'Arche Manchester betreibt an drei Tagen in der Woche das Gemeinschaftscafé "The Hive".

 

Als Freiwilliger bei L'Arche Manchester kannst du eine Vielzahl von unterstützenden Aufgaben übernehmen, sei es regelmäßige Unterstützung wie Autofahren, Kochen, Organisation von Gemeinschaftsveranstaltungen oder die Leitung von Tagesaktivitäten. Du kannst auch bei spezifischen Projekten helfen, wie dem Bau von Hochbeeten, oder dich für die Bewohner*innen einsetzen, indem du sie bei Treffen mit der Gemeinschaft oder den Sozialdiensten unterstützt. Die Mitarbeit im Gemeinschaftscafé "The Hive" bietet eine weitere Möglichkeit, Teil des Gemeinschaftslebens zu werden.

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Ja

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Helke van Ballegooy 04131 7097980 info@via-ev.org

Mehr Infos:

www.via-ev.org

Dieses Angebot wurde 69 mal angesehen.

Organisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch

Der Verein für internationalen und interkulturellen Austausch, kurz

VIA e. V., wurde 1992 gegründet. Er ist gemeinnützig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden.

 

Wir vermitteln Aufenthalte im In- und Ausland: Freiwilligendienste, längere und kürzere Praktika und Aufenthalte in Gastfamilien.

Mit unserer Arbeit bauen wir Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Ansichten, Werte und Sprache. Mit Programmen des internationalen Austauschs möchten wir Interessierten aus aller Welt die Möglichkeit geben, miteinander zu leben und zu arbeiten, voneinander zu lernen und den eigenen Horizont erweitern. Interkultureller Austausch fördert Toleranz und stärkt die Solidarität in einer globalisierten Welt.

 

Dafür organisieren wir Auslandsaufenthalte, bei denen junge Menschen intensive Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt anderer Länder und Gemeinschaften erhalten.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 28.03.2024 selbstständig durch die Organisation 'VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!