Kompass

Freiwilligendienst beim Jesuit Refugee Service in Athen / Griechenland

18-26 Jahre

01.09.2022 bis 01.09.2023

50 €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Visum, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 31.01.2022

Noch 4 Tage

Worum geht’s?

Der weltweite Jesuiten-Flüchtlingsdienst - Jesuit Refugee Service (JRS) wurde 1980 als internationale Hilfsorganisation gegründet und hat die Mision, geflüchtete Menschen sowie Migrantinnen und Migranten zu begleiten, zu unterstützen und für dessen Rechte einzutreten.

Im November 2015 wurde der JRS Griechenland gegründet. Um die soziale Eingliederung und Integration von Flüchtlingen sowie unfreiwilligen Migranten zu fördern, engagiert sich der JRS in Projekten, die die Menschen vom Moment ihrer ersten Ankunft an unterstützen und in ihrem Prozess hin zu einer Eigenständigkeit und uneingeschränkten Teilhabe in der Gesellschaft ihres neuen Wohnortes begleiten. Der JRS Griechenland leitet drei Zentren im Herzen Athens.

Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehört u.a. die Organisation von Freizeitangeboten, die Hausaufgabenbetreuung für Kinder, die Mitarbeit in einer Frauengruppe sowie die Durchführung von verschiedenen kreativen Angeboten und Workshops.

 

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Initiative Freiwilliges Internationales Jahr - FIJ.

 

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Sarah Lechler 0911/2346-150 jesuitvolunteers@jesuitenweltweit.de

Mehr Infos:

jesuit-volunteers.org

Organisation

Jesuit Volunteers

Der internationale entwicklungspolitische Freiwilligendienst "Jesuit Volunteers" ist eine Kooperation von jesuitenweltweit Deutschland, Österreich sowie der Schweiz.

Im Rahmen von „Jesuit Volunteers“ wird Menschen die Möglichkeit geboten, sich für eine gerechtere, nachhaltigere Welt aktiv einzusetzen und in ausgewählten Projekten in Europa, Afrika, Lateinamerika oder Asien mitzuarbeiten. Aufgrund der Covid-19-Pandemie werden derzeit nur Einsatzstellen in Europa (u.a. in Bulgarien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Lettland, Rumänien und Griechenland) besetzt. Die Aufgabenfelder im Kontext des Freiwilligendienstes fokussieren vorwiegend den Bereich der sozialen, menschenorientierten Arbeit.

Engagement kennt keine Grenzen, deshalb gibt es bewusst keine Altersbeschränkung nach oben. Es gibt immer wieder Freiwillige, die ein Jahr Auszeit von ihrem Beruf nehmen oder sich nach der aktiven Berufsphase den Traum eines Auslandsjahres erfüllen. Die Mischung aus jüngeren und älteren Volunteers empfinden wir als sehr bereichernd.

Weitere Informationen zu "Jesuit Volunteers" und den Einsatzstellen gebt es auf www.jesuit-volunteers.org.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 02.12.2021 selbstständig durch die Organisation 'Jesuit Volunteers' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!

Ein blaues Fragezeichen auf rosa Hintergrund

Was denkt ihr über unsere Seite?

Wie benutzerfreundlich findet ihr unsere Webseite? Findet ihr die Infos, die ihr sucht? Was für Wünsche oder Anregungen habt ihr? Macht mit bei unserer Nutzer*innen-Befragung! Zur Umfrage