Gemeinschaft gestalten: Werde Teil der Arche le Printemps und begleite Menschen mit Behinderungen

18-26 Jahre

01.09.2024 bis 31.08.2025

Über einen Förderkreis finanzieren €

Verpflegung, Reisekosten, Versicherung, Taschengeld, Vor-/Nachbereitung, Unterkunft

Bewerbungsschluss: 22.04.2024

Noch 7 Tage

Worum geht’s?

Die Arche le Printemps ist seit 1974 eine feste Institution im Dorf St-Malachie in den malerischen Bergen und Tälern in der Nähe von Québec. Die Organisation ist darauf ausgerichtet, Menschen mit geistigen Behinderungen in ihren 3 Wohnheimen dauerhaft aufzunehmen und ihnen Möglichkeiten zur Arbeit oder zu Tagesaktivitäten in Arbeitswerkstätten und dem Tageszentrum zu bieten. Zusätzlich gibt es vorübergehende Unterbringungsmöglichkeiten für Familien oder Angehörige von Erwachsenen mit geistiger Behinderung.

 

Der Alltag ist geprägt von gemeinsamen Aufgaben und Traditionen, bei denen jede Person entsprechend ihrer Fähigkeiten mitwirkt. Beim Essen wird gelacht und gefeiert, während man gemeinsam den Tisch deckt und Mahlzeiten genießt. Die Woche wird gemeinsam geplant und wichtige Ereignisse im Leben der Gemeinschaft gefeiert.

 

Als Assistent*in teilst du deinen Alltag mit den Bewohner*innen und den anderen Assistent*innen. Der Alltag wird von den verschiedenen Aufgaben und Traditionen der Gemeinschaft bestimmt: gemeinsame Ausflüge, Urlaube, Waschen, Essen zubereiten, Geschirr spülen, Teilnahme an den Workshops etc. Jede Person beteiligt sich entsprechend ihrer Fähigkeiten.

 

Wenn du Interesse hast, Teil einer warmen und unterstützenden Gemeinschaft zu werden und Menschen mit Behinderungen auf ihrem Weg zu begleiten, dann komm zur Arche le Printemps!

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Ja

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Sarah Gorenflos 04131 7097980 info@via-ev.org

Mehr Infos:

www.via-ev.org

Dieses Angebot wurde 245 mal angesehen.

Organisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch

Der Verein für internationalen und interkulturellen Austausch, kurz

VIA e. V., wurde 1992 gegründet. Er ist gemeinnützig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden.

 

Wir vermitteln Aufenthalte im In- und Ausland: Freiwilligendienste, längere und kürzere Praktika und Aufenthalte in Gastfamilien.

Mit unserer Arbeit bauen wir Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Ansichten, Werte und Sprache. Mit Programmen des internationalen Austauschs möchten wir Interessierten aus aller Welt die Möglichkeit geben, miteinander zu leben und zu arbeiten, voneinander zu lernen und den eigenen Horizont erweitern. Interkultureller Austausch fördert Toleranz und stärkt die Solidarität in einer globalisierten Welt.

 

Dafür organisieren wir Auslandsaufenthalte, bei denen junge Menschen intensive Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt anderer Länder und Gemeinschaften erhalten.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 29.02.2024 selbstständig durch die Organisation 'VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!