vorbeifahrender Zug und junge Frau guckt aus Fenster

Social Innovation Academy (SINA) in Uganda

18-28 Jahre

01.09.2024 bis 31.08.2025

Über einen Förderkreis finanzieren €

Versicherung, Verpflegung, Unterkunft, Reisekosten, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 24.05.2024

Noch -20 Tage

Worum geht’s?

Die "The Social Innovation Academy" (SINA) befähigt marginalisierte Jugendliche, Arbeitsplätze zu schaffen, indem sie innovative Projektideen in soziale Unternehmen einfließen lässt. Die SINA wendet sich an junge Erwachsene mit unterschiedlichem Bildungshintergrund (Schulabbrecher*innen, Abiturienten*innen oder Studierenden) mit der Absicht, Arbeitsplätze zu schaffen. SINA befasst sich mit den Problemen eines starren Bildungssystems und der grassierenden Arbeitslosigkeit. Die Gelehrten entwickeln innovative Ideen, die dann in soziale Unternehmen eingebracht werden - mit ökologischem und sozialem Wert statt bloßem finanziellen Gewinn. Gelehrte gehen mit ihrer eigenen geschaffenen Beschäftigung, anstatt nach einem Arbeitsplatz zu suchen! Die Projekte können technischer, landwirtschaftlicher, sozialer, künstlerischer oder anderer Art sein. In offenen Lernräumen werden Wissen und praktische Fertigkeiten so miteinander verknüpft, dass Projekte zum eigentlichen Lehrplan werden.

 

Deine Aufgaben:

- Teilnahme an Team- und Gruppentreffen

- Unterstützung der Fazilitatoren*innen in ihrer Coaching- und Mentorenarbeit

- Unterstützung der Stipendiaten während ihres Studiums und bei ihren Projekten

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Ja

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Odile Woni 04131-709798-0 info@via-ev.org

Mehr Infos:

www.via-ev.org

Dieses Angebot wurde 245 mal angesehen.

Organisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch

Der Verein für internationalen und interkulturellen Austausch, kurz

VIA e. V., wurde 1992 gegründet. Er ist gemeinnützig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden.

 

Wir vermitteln Aufenthalte im In- und Ausland: Freiwilligendienste, längere und kürzere Praktika und Aufenthalte in Gastfamilien.

Mit unserer Arbeit bauen wir Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Ansichten, Werte und Sprache. Mit Programmen des internationalen Austauschs möchten wir Interessierten aus aller Welt die Möglichkeit geben, miteinander zu leben und zu arbeiten, voneinander zu lernen und den eigenen Horizont erweitern. Interkultureller Austausch fördert Toleranz und stärkt die Solidarität in einer globalisierten Welt.

 

Dafür organisieren wir Auslandsaufenthalte, bei denen junge Menschen intensive Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt anderer Länder und Gemeinschaften erhalten.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 16.02.2024 selbstständig durch die Organisation 'VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!