Werde Gruppenleiter*in in einem Outdoor-Education Camp in Großbritannien!

18-26 Jahre

01.09.2024 bis 31.08.2025

- €

Taschengeld, Verpflegung, Vor-/Nachbereitung, Reisekosten, Unterkunft, Versicherung

Bewerbungsschluss: 18.04.2024

Noch 5 Tage

Worum geht’s?

Das Outdoor-Education Camp ist ein weitläufiges Gelände inmitten der Natur Großbritanniens, welches Menschen die Möglichkeit bietet, an verschiedenen Outdoor-Aktivitäten teilzunehmen, wie z.B. Kajakfahren, Segeln, Klettern, Seilrutschen, Bogenschießen, Floßbau etc.

 

Ziel ist es, außerhalb des Klassenzimmers zu lernen, wichtige Lebenskompetenzen zu entwickeln und Natur zu erleben. Ein professionelles Mitarbeitenden-Team steht den Teilnehmenden während ihrer Aktivitäten zur Seite. Jeder ab etwa 8 Jahren und aufwärts, egal mit welchem Hintergrund und welchen Fähigkeiten, kann ins Zentrum kommen und an den Aktivitäten teilnehmen. Die meisten Gruppen sind Schulklassen - also Kinder- und Jugendgruppen. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Gruppen, darunter Konferenzgruppen und Geburtstagsfeiern.

 

Als Freiwilliger wirst du dazu angelernt, gemeinsam mit anderen eine Gruppe des Camps zu leiten und sie in ihrem Tagesablauf, teilweise auch bei der Übernachtung zu betreuen.

 

Insgesamt umfassen deine Aufgaben:

 

- Betreuung von Gruppen bei erlebnispädagogischen, sportlichen und naturkundlichen Aktivitäten

- Regelung des Tagesablaufs der Besucher*innen

- Überprüfung der Ausrüstung

- Instandhaltung des Geländes

- In seltenen Fällen Hilfe bei hauswirtschaftlichen Aufgaben

 

Wenn du die freie Natur liebst, voller Energie steckst und gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeitest, ist diese Einsatzstelle genau das Richtige für dich.

 

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Ja

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Franziska Delzer 04131 7097980 info@via-ev.org

Mehr Infos:

www.via-ev.org

Dieses Angebot wurde 577 mal angesehen.

Organisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch

Der Verein für internationalen und interkulturellen Austausch, kurz

VIA e. V., wurde 1992 gegründet. Er ist gemeinnützig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden.

 

Wir vermitteln Aufenthalte im In- und Ausland: Freiwilligendienste, längere und kürzere Praktika und Aufenthalte in Gastfamilien.

Mit unserer Arbeit bauen wir Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Ansichten, Werte und Sprache. Mit Programmen des internationalen Austauschs möchten wir Interessierten aus aller Welt die Möglichkeit geben, miteinander zu leben und zu arbeiten, voneinander zu lernen und den eigenen Horizont erweitern. Interkultureller Austausch fördert Toleranz und stärkt die Solidarität in einer globalisierten Welt.

 

Dafür organisieren wir Auslandsaufenthalte, bei denen junge Menschen intensive Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt anderer Länder und Gemeinschaften erhalten.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 13.02.2024 selbstständig durch die Organisation 'VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!