junger Mann zeigt mit ausgestrecktem Arm auf etwas und steht im Sonnenuntergang

St. Michael's Skills Development Center in Ekwendeni

18-28 Jahre

01.08.2022 bis 31.07.2023

2700 €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 02.01.2022

Worum geht’s?

Das St. Michaels Skills Development Center liegt im Norden Malawis in dem Dorf Ekwendeni. Die Einrichtung unterstützt Jugendliche & junge Erwachsene. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Angebot der schulischen Ausbildung, die durch Mitarbeit in der Schreinerei oder Schneiderei erworben werden kann. Die Schüler_innen sind zwischen 17-25 Jahre alt.

Du kannst dich je nach Fähigkeiten im Skills Center einbringen: Unterstützung der Englisch- & Computerkurse, Förderung von Schüler_innen vor Prüfungen, Mitarbeit in der Schreinerei und/oder Näherei. Des Weiteren ist eine Zusammenarbeit der Freiwilligen mit dem deutschen Partnerverein des Projektes wünschenswert. Bereits vor dem Freiwilligendienst kann ein erster Kontaktaufbau in Deutschland stattfinden.

 

Aufgaben des_der Freiwilligen:

 

- Unterstützung der Lehrkräfte, vor allem im Fach Englisch & den Computerkursen

- Unterstützung & Mitorganisation von Veranstaltungen & Aktionen

- Unterstützung der Arbeit der Kolpingsfamilie, z.B. im Gemeinschaftsgarten

- evtl. Aufbau neuer Kurse & Workshops

- Betreuung der Bibliothek der angrenzenden Primary School

- Unterstützung der Lehrenden der Primary School

 

Unterkunft & Verpflegung:

 

- die_der Freiwillige lebt in einer Gastfamilie & wird dort verpflegt

 

Voraussetzungen:

 

- handwerkliches Verständnis, evtl. Kenntnisse im Schreinern oder Nähen

- Basis PC-Kenntnisse / Englischkenntnisse / evtl. Sportbegeisterung

- große Offenheit & Interesse daran, sich in die Dorfgemeinschaft einzufügen

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Simone Fuchs 022120701121 jgd@kolping.de

Mehr Infos:

www.kolping-jgd.de

Organisation

Kolping Jugendgemeinschaftsdienste

Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste (JGD) sind eine Workcamp-Organisation und Entsendeorganisation für weltwärts-Freiwilligendienste.

Seit fast 70 Jahren bieten wir jungen Menschen Wege ins Ausland und wollen dabei interkulturelle Begegnungen auf Augenhöhe ermöglichen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, faire Reisen mit interkultureller und globaler Bildung zu kombinieren. Mit unseren Freiwilligendiensten und Workcamps soll die Arbeit unserer Projektpartner_innen solidarisch unterstützt werden.

Langfristig möchten wir weltweit ein Bewusstsein für soziale Probleme und globale Ungleichheiten schaffen. Die Kolping JGD möchte einen Teil zur internationalen Völkerverständigung beitragen.