Person mit Rucksack auf dem Rücken steht auf Berggipfel

Nasikawa Vision College in Suva

18-28 Jahre

01.08.2022 bis 31.07.2023

2700 €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 31.10.2021

Noch 5 Tage

Worum geht’s?

Das Nasikawa Vision College (NVC) ist eine Secondary School für Jungen & Mädchen, auf dem die Schüler_innen die 9.-13. Klasse besuchen. Das fidschianische Schulsystem ist stark vom Britischen & Australischen beeinflusst. Englisch & Mathe sind verpflichtende Fächer, die alle Schüler_innen bis zur 13. Klasse belegen müssen. Je nach Interesse/beruflich angestrebter Laufbahn können die Schüler_innen aus einer Vielzahl von Fächern wählen. Zurzeit hat das NVC etwa 270 Schüler_innen

Der Direktor ist gleichzeitig der Projekt- & Ansprechpartner für die Freiwilligen & wohnt wie auch die Lehrer_innen auf dem Schulgelände, da die Schule etwas abgelegen von Städten - aber trotzdem direkt an der Hauptstraße - liegt.

Glaube ist ein wichtiger Bestandteil, weshalb regelmäßig Andachten stattfinden, die die Freiwilligen zusammen mit den Schüler_innen besuchen.

 

Aufgaben des Freiwilligen:

 

- Unterstützung im Ausbildungsbereich (Schreinerei)

- Englischunterricht

- Unterstützung im Computerraum

- Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben der Schüler_innen (Garten, Putzen etc.)

- Sport & Freizeitangebote

- eigene Angebote

 

Unterkunft & Verpflegung:

 

- mit den Schüler_innen auf dem Schulgelände

 

Teilnahmevoraussetzungen:

 

- ausschließlich männliche Freiwillige

- Flexibilität, Kreativität, Anpassungsbereitschaft

- Eigeninitiative, Belastbarkeit & Verantwortungsbewusstsein

- gute Englischkenntnisse

- Interesse & Erfahrungen im handwerklichen Bereich

- PC-Kenntnisse & administrative Fähigkeiten

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Simone Fuchs 022120701121 jgd@kolping.de

Mehr Infos:

www.kolping-jgd.de

Organisation

Kolping Jugendgemeinschaftsdienste

Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste (JGD) sind eine Workcamp-Organisation und Entsendeorganisation für weltwärts-Freiwilligendienste.

Seit fast 70 Jahren bieten wir jungen Menschen Wege ins Ausland und wollen dabei interkulturelle Begegnungen auf Augenhöhe ermöglichen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, faire Reisen mit interkultureller und globaler Bildung zu kombinieren. Mit unseren Freiwilligendiensten und Workcamps soll die Arbeit unserer Projektpartner_innen solidarisch unterstützt werden.

Langfristig möchten wir weltweit ein Bewusstsein für soziale Probleme und globale Ungleichheiten schaffen. Die Kolping JGD möchte einen Teil zur internationalen Völkerverständigung beitragen.