Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA) in Bolivien!

18-28 Jahre

01.08.2024 bis 01.08.2025

Spende in Höhe von 3000 €

Verpflegung, Reisekosten, Versicherung, Taschengeld, Vor-/Nachbereitung, Unterkunft

Bewerbungsschluss: 07.04.2024

Noch -5 Tage

Worum geht’s?

Jetzt noch für ein Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA) in Bolivien bewerben!

 

Die freie Einsatzstelle ist die Soforthilfe La Paz, ein Zentrum das Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in sozialen Problemlagen Anlaufstellen und Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

 

Während deines DJiAs bieten sich dir vielfältige Möglichkeiten an, dich in deinem Projekt sozial zu engagieren, am Leben des Einsatzortes teilzunehmen und die Kultur, die Sprache und die Menschen Boliviens kennenzulernen.

 

In welches Projekt du am besten passt, wird erst nach einem persönlichen Gespräch zwischen dir und unserer Partnerorganisation entschieden.

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Dieses Angebot wurde 486 mal angesehen.

Organisation

Ev. Freiwilligendienste gGmbH - Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA)

Das Diakonische Jahr im Ausland (DJiA) ist ein sozialer Freiwilligendienst. Für 9 - 12 Monate kannst du dich in sozialen oder diakonischen Projekten für andere Menschen engagieren und gleichzeitig wertvolle Erfahrungen für dich selber sammeln. Neben dem sozialen Engagement steht deine persönliche Entwicklung im Vordergrund.

 

Träger des Programms Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA) ist die Evangelische Freiwilligendienste gGmbH, eine gemeinnützige GmbH der Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej), mit Sitz in Hannover.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 20.01.2022 selbstständig durch die Organisation 'Ev. Freiwilligendienste gGmbH - Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA)' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!