Freiwilligendienste im Ausland

Mitarbeit im Kinderheim Anidaso Woho Foundation in Tema/Ghana

18-28 Jahre

Ghana, Afrika

01.08.2022 bis 01.08.2023

Der Aufbau eines Spenderkreises wird erwartet. €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 28.10.2021

Worum geht’s?

Das Anidaso Home ist eine 2009 gegründete Non-Profit Organisation, die sich um Straßenkinder sowie um Kinder aus prekären Familiensituationen kümmert. Das Guardian Home bietet den Kindern und Jugendlichen eine Unterkunft, geregelte Mahlzeiten, Bildung und Lernförderung sowie medizinische Versorgung. Freizeitangebote und ggf. weitere Unterstützung der Ausbildung fördern zusätzlich die sozialen und fachlichen Kompetenzen.

Ein weiteres Ziel der Organisation ist es, Schulabbrecher*innen eine Perspektive zu bieten, Eltern die Wichtigkeit von Bildung nahe zu bringen, Kinderrechte zu fördern sowie das soziale Umfeld der Kinder zu verbessern.

 

Aufgabenbereiche für Freiwillige

- Unterstützung des Tagesablaufes, z.B. Aufsicht und Betreuung beim Anziehen und Kochen

- Nachhilfeunterricht

- Gestaltung eigener sportlicher oder kreativer Angebote

 

Vorkenntnisse und Voraussetzungen

- Organisationsgeschick

- Bereitschaft an Wochenenden zu arbeiten

- Vorerfahrungen und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- „Teamplayer“

 

Sprachen:

- Englisch und die Bereitschaft eine Lokalsprache zu lernen

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Martina Kiel 0251-28 46 69 17 martina.kiel@eine-welt-netz-nrw.de

Mehr Infos:

www.eine-welt-netz-nrw.de

Organisation

Eine Welt Netz NRW e.V.

Achtermannstr. 10-12,48143 Münster

Eine Welt Netz NRW e.V.

Das Eine Welt Netz NRW vernetzt seit 1991 das Eine-Welt-Engagement in NRW und setzt sich für globale Verantwortung, Nachhaltigkeit, kulturelle Vielfalt und Menschenrechte ein.