junger Mann springt über gepflastertern Weg

Frewilligendienst im Jugend- und Begegnungszentrum Tratwa (NGO) in Wrocław

17-26 Jahre

01.09.2022 bis 31.08.2023

Reisekosten, Taschengeld, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 31.10.2021

Noch 5 Tage

Worum geht’s?

Der Verein „Centrum ds. Katastrof i Klęsk Żywiołowych TRATWA” (Zentrum fürNaturkatastrophenhilfe TRATWA = Floß) betreibt zwei soziokulturelle Zentren inWrocław in ehemaligen Bus- und Straßenbahnhöfen: - Pracownia Projektów Międzykulturowych „ZAJEZDNIA“- Centrum Kultury Akademickiej i Inicjatyw Lokalnych „CZASOPRZESTRZEŃ“Die beiden Einrichtungen sind v.a. Begegnungsorte für Kinder, Jugendliche, Er-wachsene und Senioren, die dort ihre Interessen verwirklichen können. Es gibt An-gebote für Jugendliche (z.B. Jugendclub, Musik- und Theaterproben), Sprachkur-se, unterschiedliche thematische Workshops und soziokulturelle Veranstaltungen(Konzerte, Ausstellungen, Vorführungen, etc.) sowie Outdoor-Veranstaltungen(z.B. Foodtruck-Festival, Grillevent, Studentenevents). Vorhanden ist ein großesAngebot an Räumlichkeiten (große Hallen, Konzert- und Konferenzräume, Musik-und Proberäume, Werkstätten, Dunkelkammer, etc.), Technik und Animationsma-terialien.

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Christoph Schneider-Laris 0351 – 828 71 381 schneider-laris@parisax-freiwilligendienste.de

Mehr Infos:

https://www.freiwillig-jetzt.de

Organisation

Paritätische Freiwilligendienste gGmbH

Ein Freiwilligendienst ist ein Gewinn für alle. Viele soziale, kulturelle oder ökologische Projekte beziehen ihre besondere Stärke aus der Unterstützung durch Freiwillige, die mit ihrem Engagement aktiv an der Gestaltung des Gemeinwesens mitwirken. Jahrelange Erfahrungen bei der Umsetzung von Freiwilligendiensten machen uns zu einem Partner mit fundiertem Know-How.