Was hüpft im Gras? Geräusche der Natur – Deutsch-polnische Kinderbegegnung

8-12 Jahre

07.08.2022 bis 13.08.2022

150 Euro €

Reisekosten, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung

Bewerbungsschluss: 23.07.2022

Noch -20 Tage

Worum geht’s?

Die Natur ruft! Euch erwarten interessante Pflanzen, frische Luft und viele Abenteuer! Gemeinsam finden wir heraus, welche Laute verschiedene Tiere von sich geben und wie vielfältig die Welt der Pflanzen ist.

In einer selbsterstellen Karte dokumentieren wir die Geräusche und bauen im Anschluss Instrumente, die die Töne imitieren.

Wir suchen essbare Pflanzen und erfahren, wozu man sie sonst noch so nutzen kann – zum Beispiel gegen juckende Moskitostiche auf der Haut. Außerdem lernen wir, wie sich Pflanzen selbst vermehren oder sich durch uns vermehren lassen.

Kreative und sportliche Aktionen sorgen dafür, dass wirklich keine Langeweile aufkommt: Wir basteln mit Ton und Papier, nähen, toben uns bei Bewegungsspielen aus und trainieren unser Teamfähgikeit bei einer Schnitzeljagd.

Erfahrene polnisch- und und deutschsprachige Pädagog*innen und Sprachmittler*innen bereiten das Programm vor und sind rund um die Uhr für die Kinder da!

 

Ort des Projekts ist das wunderschöne Dorf Mikuszewo. Das Gebäude, in dem sich die Internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo befindet, wurde um 1890 gebaut und ist 65 Kilometer entfernt von Poznań. Es steht mitten in einer Parkanlage. In der Nähe gibt es ausgedehnte Wälder und Felder.

 

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern, je zwei Zimmer verfügen über ein gemeinsames Bad und WC. Die Zuteilung der Räume erfolgt zu Beginn der Veranstaltung vor Ort. Dabei werden natürlich die Wünsche der Kinder berücksichtigt.

 

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Anku Religa bildung@hochdrei.org

Mehr Infos:

www.hochdrei.org

Dieses Angebot wurde 112 mal angesehen.

Organisation

HochDrei e.V.

HochDrei veranstaltet internationale Begegnungen für Kinder ab acht, für Jugendliche und junge Menschen bis 28 Jahren. Unser Schwerpunkt liegt auf deutsch-polnischen Projekten, die normalerweise in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation Fundacja Bezlik stattfinden.

 

Während der gemeinsamen Tage in der Bildungsstätte setzen sich die Teilnehmenden mit spannenden gesellschaftlichen Fragen auseinander, lernen sich untereinander kennen und und im internationalen Team zu kooperieren. Gemeinsam gestalten wir ein spannendes Programm aus Musik, Kunst und politische Aktionen, Ausflügen, Sprachanimationseinheiten und abwechslungsreichen Übungen aus dem nonformalen Lernen!

 

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 14.06.2022 selbstständig durch die Organisation 'HochDrei e.V.' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!