NEWS

  • Workcamps 2017

    Ihr wollt im Sommer oder Herbst für 2-4 Wochen sinnvolle Projekte in Deutschland, Europa oder weltweit unterstützen? Dann lest hier nach, welche Möglichkeiten ein internationales Workcamp bietet. Freie Plätze gibt es z.B. für ein Brunnenprojekt auf Korsika, ein Umweltschutzprojekt auf Costa Rica, ein Tanzprojekt mit Kindern in Indonesien, sowie Renovierungs- und Restaurierungsprojekte u.a. in Deutschland. Es lassen sich auch mehrere Projekte kombinieren.
    ©Kolping Jugendgemeinschaftsdienste
  • rausvonzuhaus auf Instagram

    Unser Instagram-Account rausvonzuhaus wächst. Seit dieser Woche gibt es neben den klassischen Länderinfos auch Städtespecials. Von Zeit zu Zeit stellen wir dort einflussreiche Metropolen, sehenswerte oder historisch sehr bedeutende Städte vor. Los geht's mit New York!🗽🏙
  • Animationsjobs in Italien und Spanien ab April

    Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit sucht für Hotels in Italien und Spanien Mitarbeiter/-innen im Animationsbereich. Kinderbetreuung, Sportfitness, Tontechnik, es gibt viele Einsatzbereiche, in denen tatkräftige Unterstützung gesucht wird. Wichtig ist der Spaß am Job und die Freude am Umgang mit Menschen. Unterkunft und Verpflegung wird gestellt und du bekommst einen montalichen Lohn ausgezahlt. Bewirb dich jetz!
  • SchülerAustausch-Messe am 25. März in Hamburg

    Wer Orientierung zu Wegen ins Ausland sucht, findet auf den bundesweiten SchülerAustausch-Messen der Deutschen Stiftung Völkerverständigung ein umfassendes Angebot: Die führenden seriösen Austausch-Organisationen und Beratungsdienste sowie Botschaften, Konsulate und informieren über die Wege in mehr als 60 Länder der Erde. Mehr als 60 Anbieter sind auf den Messen persönlich vertreten. Parallel gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschüler und Vorträge von Experten. Bundesweit gibt es jährlich mehr als 30 SchülerAustausch-Messen. Auf den Messen gibt es auch Tipps zur Finanzierung und zu Stipendien. Am 25. März 2017 ist die SchülerAustausch-Messe von 10 bis 16 Uhr in Hamburg zu Gast. Am Stand von Eurodesk Hamburg könnt ihr euch neutral und trägerübergreifend beraten lassen.
    ©Deutsche Stiftung Völkerverständigung
  • Bewirb dich für den Freiwilligendienst kulturweit

    Ob am Goethe-Institut Hanoi, beim DAAD in Buenos Aires oder an der Europaschule Tiflis: kulturweit-Freiwillige werden für sechs oder zwölf Monate in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik aktiv. Sie erhalten dabei eine finanzielle Unterstützung und werden in Seminaren begleitet. Du bist zwischen 18 bis 26 Jahren alt und willst rausvonzuhaus? Dann bewirb dich bis zum 2. Mai für den internationalen Freiwilligendienst kulturweit und starte im März 2018 in dein Abenteuer!
    © Deutsche UNESCO-Kommission / Christoph Löffler
  • 30 Jahre Erasmus+: Was ist euer schönstes Erasmus-Erlebnis?

    Jetzt seid ihr gefragt! Anlässlich des 30. Jahrestags der Gründung des Erasmus-Programms sucht Erasmus+ nach eurem schönsten Erasmus-Erlebnis. Seid kreativ und sendet bis zum 15. April ein Foto oder ein Video mit einer 100 Wörter langen Geschichte über das „+“ in ErasmusPlus ein. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas - eure Kreativität wird mit Reisegutscheinen belohnt.
    © European Commission
  • JugendBildungsmesse JuBi am 25. März 2017 in Erfurt

    Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der bundesweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Rund 100 Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren auf der JuBi-Tour über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor. Am 25. März macht die JuBi von 10 bis 16 Uhr in Erfurt Halt. Am Stand von Eurodesk Jena könnt ihr euch neutral und trägerübergreifend beraten lassen.
    ©weltweiser
  • DAAD go east Sommerschulen 2017

    Noch keine Pläne für Semesterferien im Sommer? Die diesjährigen DAAD go east Sommerschulen sind online und ab dem 1.3.2017 kann man sich für ein Stipendium bewerben. Dabei habt ihr die Qual der Wahl! Es gibt 56 Sommerschulen in 20 Ländern Ostmittel-, Südost- und Osteuropas, Zentralasiens und Kaukasus.
    © rawpixel.com
  • Mein Auslandspraktikum - Als Azubi nach China

    Julia und Stefania wollten während ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau beruflich etwas Neues erleben. Das Abenteuer führte die beiden für ein vierwöchiges Praktikum nach China. Neben kulinarischen Experimenten, begeisterte sie besonders der Einblick in die Arbeitswelt eines für sie bisher völlig fremden Landes. Wie sie sich vor Ort verständigten, ob sie mit dem Essen klarkamen und was sie alles im Praktikum gelernt haben, erfahrt ihr im Video!
    © IBS/NA beim BIBB
  • Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ am 25. März in München

    Nach deinem Schulabschluss hast du eine riesige Auswahl an Möglichkeiten, wie es beruflich in deinem Leben weiter gehen kann. Da ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten und die richtige Entscheidung zu treffen. „Was passt zu mir – eine Ausbildung, ein Studium?“, „Was steckt eigentlich hinter einem Dualen Studium?“, „Welche Chancen gibt’s im Ausland?“. Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommst du auf der Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“, die zum fünften Mal in Leipzig stattfindet: am 25.03.2017 von 10-16 Uhr im MTC world of fashion in München. Der Eintritt ist frei. Am Stand von Eurodesk kannst du dich dort neutral und trägerübergreifend beraten lassen.
    © Karola Marschall Verlag
  • Europäisches Solidaritäskorps

    Das Europäische Solidaritätskorps ist eine neue Initiative der Europäischen Union. Es gibt jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, sich im Rahmen von Freiwilligen- oder Beschäftigungsprojekten in ihrem eigenen Land oder im Ausland zu engagieren, die Gemeinschaften und Menschen in ganz Europa zugutekommen. Ein Projekt dauert zwischen zwei und zwölf Monaten und findet in der Regel in den EU-Ländern statt. Zwar kannst du dich schon jetzt registrieren, da das Europäische Solidaritätskorps aber neu ist, müssen die Organisationen ihre Projektvorschläge erst noch entwickeln, sodass mit der tatsächlichen Auswahl von Teilnehmer/-innen nicht vor dem späten Frühjahr 2017 zu rechnen ist.
    © European Commission
  • Doing Good Challenge

    Team up - Doing good feels good! Jeder kann etwas Gutes tun und sich insbesondere in seiner Region engagieren. Die „Doing Good Challenge" sucht Deutschlands beste Sozialaktionen und soll Jugendliche für soziales Engagement begeistern. Teams, bestehend aus 3 bis 5 Jugendlichen ab 14 Jahren, bestimmen und planen individuelle Sozialaktionen, führen diese durch und dokumentieren sie. Zu gewinnen gibt es eine zweiwöchige USA-Reise, eine einwöchige Reise in ein europäisches Land und einen zweitägigen Aufenthalt im Europapark. Einsendeschluss ist der 19. Mai 2017.
    © Doing Good Challenge e.V.
  • 30 Jahre Erasmus+

    2017 feiern wir den 30. Jahrestag des EU-Programms Erasmus. Dazu finden im Laufe des Jahres Veranstaltungen in ganz Europa statt - von Konferenzen, Foren und Dialoge, über Feiern, Debatten und Ausstellungen ist alles dabei. Um auf dem Laufenden zu bleiben kann man sich über die neue Website auch für einen monatlichen Newsletter registrieren.
    © European Commission
  • Alpbacher Stipendienprogramm

    Du bist unter 30 und hast neue Ideen zur Zukunft Europas? Du willst in ein Biotop neuer Denkweisen und Perspektiven eintauchen? Das Europäische Forum Alpbach lädt junge Menschen aus aller Welt ein, sich für ein Stipendium zu bewerben und ihr Wissen und ihre Ideen beim Europäischen Forum Alpbach 2017 einzubringen. Die Bewerbungsphase dauert noch bis zum 31. März 2017.
    © Robert Neumann - Fotolia.com

Youthreporter LogoErfahrungen

eurodesk.tv

Der Europäische Freiwilligendienst
Login
Benutzername:
Passwort: