NEWS
  • Engagement im Ausland

    Ihr wollt im Sommer oder Herbst für 2-4 Wochen sinnvolle Projekte in Deutschland, Europa oder weltweit unterstützen? Dann lest hier nach, welche Möglichkeiten ein Workcamp bietet. Freie Plätze gibt es z.B. noch für ein Theaterprojekt mit Flüchtlingskindern oder ein Umweltschutzprojekt auf Costa Rica. Es lassen sich auch mehrere Projekte kombinieren. Bildquelle: Elfie Schröder/IJGD
  • #AskNavracsics – für mehr gemeinnütziges Engagement junger Menschen

    Der für Jugend zuständige EU-Kommissar Tibor Navracsics will erreichen, dass sich mehr junge Menschen gemeinnützig engagieren – sei es als Freiwillige oder auf andere Art. Erst kürzlich hat er dazu online und persönlich mit jungen Menschen diskutiert – diese Debatte möchte er nun auf ganz Europa ausweiten. Hast du Ideen? Dann sag bis 31. August auf dem Europäischen Jugendportal deine Meinung zu verschiedenen Fragen.
  • Parlamentarisches Patenschafts-Programm für junge Berufstätige

    Du hast gerade deine Berufsausbildung abgeschlossen oder bist Auszubildende/-er im letzten Berufsausbildungsjahr und wolltest die USA schon immer einmal „live“ zu erleben? Mit dem PPP - USA Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms hast du die Möglichkeit amerikanisches Leben und Arbeiten aus erster Hand zu erfahren. Bewerbungsschluss ist der 16. September 2016!
  • Eurodesk.tv und der EFD

    Nachdem wir in unserem letzten eurodesk.tv Film Mark in Irland besucht haben, wollen wir nun wissen: Wie fühlt es sich an, als Europäische(r) Freiwillige(r) nach Deutschland zu kommen? Um das herauszufinden haben wir Biborka in ihrer Einsatzstelle in Köln besucht. Biborka kommt aus Ungarn und arbeitet über den Europäischen Freiwilligendienst für ein Jahr in einer deutschen Grundschule mit.
  • Jetzt für Stipendien im internationalen Schüleraustausch bewerben

    Du gehst noch zur Schule, bist zwischen 14 und 18 Jahren alt und träumst schon lange von einem Schulaufenthalt im Ausland? Dann bewirb dich noch bis zum 15. November auf eins von zehn Teilstipendien für alle Länder, die die Organisationen des Arbeitskreises gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) anbieten. Der Schulaufenthalt hat die Dauer eines Schul- oder Schulhalbjahres. Voraussetzung für ein Stipendium sind soziales Engagement und finanzielle Bedürftigkeit.
  • Die Workcampsaison ist eröffnet!

    Das Programm mit mehreren Tausend Workcamps im In- und Ausland ist in trockenen Tüchern. Wenn du Lust hast, 2-4 Wochen lang tolle Projekte zu unterstützen, nette Leute aus aller Welt kennen zu lernen, dann gibt es viele Möglichkeiten für dich. Ob Kunst oder Natur, ob Archäologie, Bauen, Renovieren oder Arbeit mit Kindern – es warten spannende Aufgaben.
  • Relaunch www.wege-ins-ausland.org

    Ihr habt Interesse an einem Praktikum, Studium, Freiwilligendienst oder einem Job im Ausland? Ihr fragt euch wie ihr die passende Beratungsstelle finden könnt? Dann schaut auf der neu überarbeiteten Webseite www.wege-ins-ausland.org vorbei. Der „Arbeitskreis Wege ins Ausland“ hat für euch einen Beratungskompass, Qualitätshinweise und weitere Tipps zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern!
  • Eurodesk im Interview

    Eurodesk Deutschland blickt in diesem Jahr auf eine 20jährige Tätigkeit der Beratung über Mobilitätsmöglichkeiten von Jugendlichen im Ausland zurück – Grund genug und Anlass für einen Rück- und Ausblick. In einem Interview mit ijab.de beantwortet das eurodesk-Team Fragen über Umfang und Qualität ihrer Beratungs- und Informationsleistungen sowie über weitere Perspektiven.
  • Neue Broschüre zu Unterstützerkreisen

    Entsendeorganisationen bitten Jugendliche, die an einem Freiwilligendienst im Ausland teilnehmen wollen, häufig um den Aufbau eines Unterstützerkreises. Neben der Finanzierung stehen dabei die Informationsverbreitung und der Bildungseffekt im Umfeld der Freiwilligen im Vordergrund. In unserer neuen Broschüre "Unterstützerkreise‬ & Co." haben wir Hintergrundinformationen, Tipps und Hinweise zusammengetragen, die die Umsetzung eines Unterstützerkreises vereinfachen sollen.
  • Eurodesk.tv und der EFD

    Was der Europäische Freiwilligendienst (EFD) ist und wie ein möglicher Aufenthalt aussehen könnte zeigt euch Mark aus Aachen in unserem neuen eurodesk.tv-Film. Mark engagiert sich 12 Monate lang in einem Jugendzentrum in Dublin und nimmt euch mit in seinen Arbeitsalltag. Darüber hinaus erzählt er auch von seiner Freizeit, neuen Freunden und davon, wieso er einen EFD jederzeit wieder machen würde.
  • 20 Jahre Eurodesk in Deutschland

    1996 wurde Eurodesk in Deutschland etabliert. Damals beriet eine Person in einem Büro in Bonn Fachkräfte der Jugendarbeit. Heute besteht Eurodesk in Deutschland aus einem Netzwerk von 50 lokalen und regionalen Beratungsstellen. Wir werden im Verlauf des Jahres dieses Jubiläum mit unterschiedlichen Ereignissen und Produkten feiern. Den Anfang bildet der Relaunch der rausvonzuhaus-Webseite.

Erfahrungen
eurodesk.tv
Der Europäische Freiwilligendienst

Login

Benutzername:
Passwort: