Sofortnachricht

Last Minute Markt: freie Plätze in Auslandsprojekten


Spät dran? Ihr möchtet am liebsten sofort ins Ausland? Hier findet ihr auch kurzfristig noch geförderte Plätze in internationalen Jugendbegegnungen, Freiwilligendiensten, Workcamps und Co. deren Bewerbungsschluss in den nächsten drei Monaten liegt. Täglich werden neue Angebote freigeschaltet. Es kann sich also lohnen, häufiger vorbeizuschauen.

Werde Volunteer für die Fußball-EM 2016 in Paris!

Programm: Freiwilligendienste

Im Sommer 2016 findet die Fußball-EM in Frankreich statt. Die Stadt Paris hat dazu ein Volunteer-Programm für 400 Freiwillige ins Leben gerufen.
Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Paris, laden die beiden Partnerstädte, das Deutsch-Französische Jugendwerk und das CFB 20 Berliner Volunteers ein, um sich aktiv bei der EM in Paris zwischen dem 9. Juni und 10. Juli 2016 zu engagieren.

Ihr müsst
-Zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
-Gute Französischkenntnisse vorweisen
-Während des gesamten Projektzeitraums verfügbar sein (8. Juni- 11. Juli 2016)

Für die Volunteers werden die Kosten für Flug, Unterkunft, Transport vor Ort und Verpflegung während ihres Einsatzortes übernommen.
Lediglich in ihrer Freizeit müssen sie sich selbst versorgen.

-Die Volunteers werden in verschiedene Aufgabenbereiche aufgeteilt.
-Ein Modul « Mook » wird entworfen, um die Volunteers vorzubereiten.
-Die Einsatzzeit beträgt 35h (5 Tage) pro Woche.
-Die Volunteers erhalten am Ende des Projekts ein Zertifikat.

Wenn Du Lust hast, Volunteer zu werden, schick uns ein kleines Bewerbungsschreiben mit deiner Motivation bis zum 14. März 2016 und erhalte weitere Infos!

Für weitere Informationen bitte Lisa Thierry kontaktieren:
Tel: 03045979357 oder thierry@centre-francais.de
© Centre Francais de Berlin

Organisation

Centre Francais de Berlin

Müllerstrasse 74, 13349 Berlin

Telefon: 03045979399

E-Mail: info@centre-francais.de

Aufgabe und Zweck des Centre Français de Berlin (CFB) ist es, im Sinne des europäischen Gedankens zur Völkerverständigung im Jugend-, Bildungs- und Kulturbereich beizutragen. Dazu gehören insbesondere: die Organisation von internationalen Austauschprojekten (schulisch, außerschulisch, Gruppen- oder Einzelaustausche) für junge Menschen und Fachkräfte; die Belebung der Städtepartnerschaft zwischen Paris und Berlin in Form des “Tandems Paris-Berlin” mit Unterstützung des Berliner Senats; die Pflege des Netzwerks “Diversität und Partizipation” mit Unterstützung des DFJW; die Koordination des individuellen Schüleraustauschprogramms Voltaire; die Förderung der beruflichen Mobilität und die Unterstützung junger Menschen bei ihrem Projekt im Partnerland; die Betreuung eines lokalen Kulturzentrums als Begegnungsstätte mit kulturellen Veranstaltungen; die Bereitstellung der Räumlichkeiten für soziokulturelle Projekte im Interesse der Öffentlichkeit und für die Fortbildung junger Menschen.

Veröffentlicht 10.02.2016
Login
Benutzername:
Passwort: