Sofortnachricht
Forum

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
Anna: EFD (03.03.2015 11:08:35)
EURODESK: RE: EFD (13.03.2015 17:57:50)
Liebe Anna,

Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) ist ein durch die EU gefördertes Programm für junge Leute zwischen 17 und 30 Jahren, die einen freiwilligen Einsatz im europäischen Ausland planen. Der Bewerbungsprozess ist etwas kompliziert und am besten ist es, wenn du deinen EFD schon 6 bis 12 Monate im Voraus planst. Außer dem Alter gibt es für den EFD keine besonderen Bewerbungsvoraussetzungen, dein Schulabschluss bzw. deine Schulnoten und/oder Sprachkenntnisse entscheiden nicht darüber, ob du einen Platz bekommst.

Wenn du dich für einen Aufenthalt im Rahmen des EFDs interessierst, dann musst du dir zuerst eine Entsendeorganisation in Deutschland suchen. Die Entsendeorganisation bereitet dich auf deinen Auslandsaufenthalt vor, versichert dich und ist dein Ansprechpartner in deinem Heimatland. Entsendeorganisationen findest du, indem du in der Datenbank der EU-Kommission auf europa.eu/youth/evs_database unter "Organisation Country" > Germany auswählst und dann unter „Type of accreditation“ >Sending organisation anklickst. Es kann auch nach Organisationen in einer bestimmten Stadt gesucht werden, allerdings minimiert sich dadurch die Auswahl. Dennoch ist es sinnvoll, wenn du zuerst nach Entsendeorganisationen in deiner näheren Umgebung suchst, weil du dich dort leichter persönlich vorstellen kannst. Hierbei ist es für die Entsendung unerheblich, in welchem Arbeitsbereich die Entsendeorganisation tätig ist. Jede Entsendeorganisation kann in jedes Aufnahmeprojekt entsenden. Es gibt aber auch eine Reihe von Entsendeorganisationen, die deutschlandweit Bewerber annehmen.

Dann suchst du nach einer Aufnahmeorganisation, indem du unter „Country“ dein Wunschzielland und unter "Type of accreditation“ >Receiving organisation eingibst. Unter "Organisation topics" kannst du nach speziellen Bereichen sortieren, je nachdem wo deine Interessen liegen. Wichtig ist natürlich, dass dir die Projektbeschreibung zusagt, denn darin wirst du tätig sein.

Wenn du sowohl eine Entsende- als auch Aufnahmeorganisation gefunden hast, stellt eine der beiden Organisationen für dich den Antrag auf finanzielle Förderung bei der Nationalagentur. In Deutschland ist das JUGEND für Europa. Wenn dieser bewilligt wird, kann es für dich losgehen

Noch mehr Informationen zum EFD findest du unter Programmarten > Freiwilligendienste > EFD und auf der offiziellen Webseite zum EFD www.go4europe.de.

Kurzfristig findest du ein Projekte vielleicht in unserem Last Minute Markt. Wähle bei „deine gewünschte Programmart“ einfach „Freiwilligendienst“ aus.

Ich hoffe, diese Infos helfen dir weiter. Wenn du noch Fragen hast, dann ruf doch einfach mal bei unserer Info-Hotline an (0228 9506 250) oder schreib uns eine Mail (eurodeskde@eurodesk.eu).

Viele Grüße
Natascha




Login
Benutzername:
Passwort: