Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Ani: Betreff (21.02.2007 20:59:37)
Eurodesk: RE: Betreff (24.02.2007 17:08:29)
Eurodesk : RE: RE: Betreff (01.03.2007 15:17:36)
Eurodesk: RE: RE: RE: Betreff (29.05.2007 15:45:52)
Hallo Ani,

da es leider nicht möglich ist, Links in den Forenbeiträgen direkt anzuklicken, musst du, um die entsprechende Seite aufrufen zu können, den Link entweder aus dem Text herauskopieren oder abschreiben. Alternativ findest du den Link auch auf unserer Homepage unter "Programmarten" > "Freiwilligendienste" im Absatz über das Freiwillige Soziale Jahr.

Grundsätzlich ist es sinnvoll, sich frühzeitig um die Planung eines langfristigen Auslandsaufenthaltes zu kümmern. Allerdings ist es jetzt - zwei Jahre vor deinem Abitur - noch zu früh, sich auf konkrete Stellen zu bewerben, da es bei den meisten Programmen Bewerbungsfristen von 6-9 Monaten gibt. Da kannst dich jedoch schon einmal vorab bei verschiedenen Trägern von Freiwilligendiensten und Freiwilligen-Organisationen bzgl. ihres Bewerbungsverfahrens erkundigen, damit du bei deiner Bewerbung in zwei Jahren direkt weißt, an wen du dich wann wenden musst.

Viel Erfolg bei deinen Planungen!
Ani: RE: RE: RE: Betreff (28.05.2007 18:26:19)

Login
Benutzername:
Passwort: