Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Nana: Entsendeorganisation (07.05.2007 16:26:11)
Eurodesk: RE: Entsendeorganisation (10.05.2007 19:53:14)
Hallo Nana,

grundsätzlich empfehlen wir dir diejenige Organisation - ob groß oder klein -, die bereit ist, als Entsendeorganisation im Rahmen des EFD für dich aktiv zu werden und für dich einen Antrag bei JUGEND für Europa zu stellen. Das klingt für dich vielleicht erst einmal seltsam, doch wenn du bei mehreren Organisationen anfragst, ob sie als Entsendeorganisation für dich aktiv werden möchten, kann es dir passieren, dass einige der Organisationen ablehnen (z.B. aufgrund fehlender personeller Ressourcen).

Gerade wenn du dich bei einer der großen Entsendeorganisationen bewirbst, die jedes Jahr viele Freiwillige entsenden, kann es – wenn du Pech hast – sein, dass die Organisation ihre Kapazitäten zum Zeitpunkt deiner Anfrage bzw. Bewerbung bereits voll ausgeschöpft hat und sie aus diesem Grund nicht als Entsendeorganisation für dich tätig werden kann.

Daher frage dich durch, bis du eine Organisation gefunden hast, die dich unterstützen möchte. Und falls es am Ende mehrere sein sollten, dann entscheide dich für die Organisation, die dir am meisten zusagt. Du wirst bereits in der Vorbereitungszeit, dann während deines EFD-Jahres und auch noch in der Auswertungsphase häufig mit deiner Entsendeorganisation in Kontakt sein, daher ist es auf jeden Fall wichtig, dass du dich mit deiner Kontaktperson vor Ort verstehst.

Ob du am Ende bei einer großen oder einer kleinen Entsendeorganisation mehr Erfolg hast, können wir dir im Voraus nicht sagen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass sich deine Entsendeorganisation frühzeitig mit JUGEND für Europa in Verbindung setzt und sich beraten lässt (v.a. wenn sie noch nie Freiwillige entsendet hat, denn dann muss sie sich erst noch akkreditieren lassen), damit deinem Antrag nichts mehr im Weg steht!

Weitere Informationen zum Europäischen Freiwilligendienst und anderen Freiwilligendiensten im Ausland findest du unter www.go4europe.de und auf unserer Homepage www.rausvonzuhaus.de unter "Programmarten" > "Freiwilligendienste", speziell auf einzelne Länder bezogene Informationen unter "Länderinfos" und auf dem Europäischen Jugendportal http://europa.eu.int/youth.

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung!
Nana: RE: RE: Entsendeorganisation (11.05.2007 16:01:19)

Login
Benutzername:
Passwort: