Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Anna: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (16.04.2007 22:14:44)
Eurodesk: RE: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (19.04.2007 12:20:16)
Anna: RE: RE: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (19.04.2007 21:43:26)
Desi: @Anna (20.04.2007 09:59:34)
Eurodesk: RE: RE: RE: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (20.04.2007 09:59:30)
Hallo Anna,

für eine "Testmöglichkeit" würde ich dir weiterhin einen Aufenthalt in einer Gastfamilie empfehlen, weil du da am besten die Mentalität des Landes mitbekommst und mit der Sprache konfrontiert wirst (dies ist auch für 2-3 Wochen möglich). Eine weitere Möglichkeit ist, den Aufenthalt in der Gastfamilie an einen Sprachkurs zu koppeln: Du gehst also jeden Tag zur Sprachschule und nachmittags bist du in der Gastfamilie untergebracht. Auf diese Weise bekommst du auch etwas vom Schulsystem in deinem Wunschland mit. Allerdings ist diese Variante auch eine Kostenfrage, kann also recht teuer werden.

Ein Praktikum kommt für dich eher nicht in Frage, da du weder ein Studium noch eine Ausbildung begonnen hast und somit keine Erfahrungen diesbezüglich mitbringst. Für ein Praktikum sollte man außerdem die Sprache des Landes schon sehr gut beherrschen.
Ein Freiwilligendienst im klassischen Sinn ist für so eine kurze Zeit nicht möglich. Dies nennt sich dann Workcamp. Das könntest du natürlich auch machen, jedoch bist du dann mit internationalen Jugendlichen in einer Gruppe zusammen. Allerdings würdest du auf diese Weise auch mehr über das Land erfahren.

Ein Ferienjob ist auch eine Möglichkeit, allerdings wirst du auch dort wahrscheinlich nicht viel über Land und Leute erfahren.

Ich hoffe das hilft dir weiter. Wenn du dich schon für ein bestimmtes Land interessierst, findest du weitere Informationen auch in den >Länderinfos auf www.rausvonzuhaus.de
Desi: RE: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (18.04.2007 09:24:17)
Desi: RE: RE: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (18.04.2007 09:29:07)
Anna: RE: RE: RE: geeignet fürs Ausland: gute Möglichkeiten es herauszufinden? (19.04.2007 21:37:48)

Login
Benutzername:
Passwort: