Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Sina: Finanzierung (15.02.2007 11:19:44)
Eurodesk: RE: Finanzierung (16.02.2007 14:34:27)
Sina: RE: RE: Finanzierung (17.02.2007 14:46:51)
Eurodesk: RE: RE: RE: Finanzierung (21.02.2007 18:22:20)
Hallo Sina,
das Problem bei Förderprogrammen ist, dass das FSJ oder FÖJ (ein anderer Forumsteilnehmer hatte dir Adressen von Entsendeorganisationen für diese Programme geschrieben) im Ausland in der Regel 12 Monate dauert.

Der Europäische Freiwilligendienst ist zwar auch für 6 Monate möglich, jedoch ist es beim EFD so, dass der Großteil der Jugendlichen nach Großbritannien oder Irland (und auch Frankreich oder Spanien) möchte und somit die Aussichten auf einen Platz sehr gering sind.

Über welches Programm soll denn die Stelle laufen, die du bei oekojobs.de gefunden hast?

Vielleicht hast du ja auch Interesse daran, auf einem Bauernhof zu arbeiten. Über das Porgramm WWOOF bekommt man freie Unterkunft und Verpflegungen, wenn man auf einer Farm mitarbeitet. Infos dazu findest du auf www.wwoof.org und auch in den Länderinfos.
Heiner: RE: RE: RE: Finanzierung (18.02.2007 00:58:29)

Login
Benutzername:
Passwort: