Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Leni: förderprioritäten (22.11.2006 21:31:43)
Eurodesk: RE: förderprioritäten (23.11.2006 08:39:24)
Hallo Leni,
beim Europäischen Freiwilligendienst sollen die Fördergelder gerecht auf alle Gruppen verteilt werden (Schulabschluss, Geschlecht). Mädchen mit Abitur sind die größte antragstellende Gruppe. Aus diesem Grund können nicht alle Mädchen mit Abi einen Platz bekommen.
Du erhöhst deinen Chancen allerdings dadurch, dass du dich für ein weniger gefragtes Land entscheidest (also nicht für Großbritannien, Frankreich, Spanien) z.B. in Nord-, Ost- oder Südeuropa.
Weiterhin erhöhst du deine Chancen, wenn du eine Entsendeorganisation findest, die bisher noch keinen Antrag bei Jugend für Europa gestellt hat. Einen Entsendeorganisation kann jede außerschulische, gemeinnützige Einrichtung (z.B. eine Kirchengemeinde oder ein Sportverein) sein.

Andere Möglichkeiten nach dem Abi kostengünstig ins Ausland zu gehen ist ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Au Pair-Aufenthalt.
Infos dazu findest du auf www.rausvonzuhaus.de > Programmarten > Freiwilligendienste bzw. Au Pair.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne wieder an uns wenden.

Login
Benutzername:
Passwort: