Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Kerstin: Motivationsschreiben für Bewerbung (13.10.2006 15:23:53)
Eurodesk: RE: Motivationsschreiben für Bewerbung (14.10.2006 10:46:00)
Hallo Kerstin,
in deinem Motivationsschreiben solltest du versuchen dich so gut wie möglich vorzustellen und auch darzustellen, warum du ein FSJ machen möchtest. Der Leser sollte nachher davon überzeugt sein, dass du die richtige für die Stelle bist.
In den Vordergrund solltest du weniger deine Schulischen Leistungen als viel mehr dein Engagement stellen (vielleicht bist/warst du in der Schülervertretung oder engagierst dich in einer Kirchengemeinde oder sonstwo). Außerdem kannst du dein Umfeld ein wenig darstellen, damit sich die Organisation ein Bild von dir und deiner Beschäftigung machen kann.

Du solltest auch durchaus zeigen, dass du weißt, was die Organsiation tut, bei der dur dich bewirbst und warum du dich dort bewirbst. Ebenso solltest du, wenn du dich auf ein konkretes Projekt bewirbst, zeigen, dass du dich damit beschäftigt hast.

Natürlich sollte dieses Schrieben nicht so lang sein, dass es keiner mehr lesen möchte, aber ich denke auch nicht, dass du alles auf einer Seite schreiben kannst.
Wähle eine nicht zu große Schriftart (z.B. Times New Roman oder Arial 12pt) und einen 1,5 zeiligen Abstand. Achte auf jeden Fall auf die sprachliche Richtigkeit und einen logischen Aufbau.

Ich hoffe, dass dir diese Informationen weiterhelfen!

Login
Benutzername:
Passwort: