Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Tobias: Ökojob statt adia/föj im Ausland (04.10.2006 20:22:04)
Eurodesk: RE: Ökojob statt adia/föj im Ausland (05.10.2006 09:24:25)
Hallo Tobias,
generell wird Freiwilligenarbeit von Arbeitgebern gut angesehen und auch ein Auslandsaufenthalt ist sicherlich ein Pluspunkt. Ob es aber einen Unterschied ist, seinen Zivildienst (als Ersatzdienst über FSJ/FÖJ oder ADIA) im Ausland zu machen oder andere Ökojobs im Ausland zu machen kann ich dir nicht sagen. Es ist auf jeden Fall schwieriger eine Stelle für den Ersatzdienst im Ausland zu bekommen, als Ökojobs anzunehmen. Bei organisierten Programmen wie dem FÖJ oder auch dem Europäischen Freiwilligendienst (nicht als Ersatzdienst durchführbar) wird auf den Ausbau der Sprachkenntnisse jedoch sehr viel mehr Wert gelegt, als bei Jobs in der Landwirtschaft, die du selbst aussuchst. Du wirst sicherlich auch bei Ökojobs eine Menge von der Sprache mitbekommen, aber du wirst neben der Arbeit nicht unbedingt Zeit haben, einen Sprachkurs zu belegen.
Du solltest also gut überlegen, was du machst und machen möchtest.
Die Beschreibungen der verschiedenen Programme in der Rubrik "Progammarten" auf unserer Seite helfen dir vielleicht bei der Beschreibung.

Bei weiteren Fragen kannst du uns auch gerne unter der Nummer 0228-9506250 anrufen.

Login
Benutzername:
Passwort: