Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Tobias: Ökojob statt adia/föj im Ausland (04.10.2006 20:22:04)
Hallo.
Ich mache nächstes Jahr Abi und würde danach gerne ins Ausland um meine Englischkenntnisse zu verbessern und um meine Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt zu steigern.
Außerdem will ich etwas Abstand gewinnen um mir über meine Berufswünsche im Klaren zu werden.

Was haltet ihr von der Idee sich ausmustern zu lassen und dann einen oder mehrere sog. Ökojobs im englischsprachigen Ausland zu machen? (http://www.oekojobs.de/)

Besteht hier die Möglichkeit gutes Englisch zu lernen?
Wie macht sich sowas im Lebenslauf?


Vielen Dank,
Eurodesk: RE: Ökojob statt adia/föj im Ausland (05.10.2006 09:24:25)

Login
Benutzername:
Passwort: