Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
AUS DEM ARCHIV:
Johannes : Lehrer in Auslandsschuldienst (23.04.2006 19:13:58)
Irene: RE: Lehrer in Auslandsschuldienst (26.06.2006 21:01:47)
Werner Marx: RE: RE: Lehrer in Auslandsschuldienst (14.07.2006 10:52:57)
Eurodesk: RE: Lehrer in Auslandsschuldienst (24.04.2006 08:03:59)
Hallo Johannes,
zuständig für die Stellenvergabe für den Auslandsschuldienst ist die „Zentralstelle für Auslandschuldienst“ des Bundesverwaltungsamts:
http://www.bva.bund.de/aufgaben/auslandsschulwesen/index.html
Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Auslandschuldienst sowie eine Liste alle deutschen Schulen im Ausland. Weiterhin werden hier freie Stellen ausgeschrieben, auf die Sie sich online bewerben können.

Die wichtigsten Voraussetzungen für eine Vermittlung als Auslandsdienstlehrkraft erfüllt die Lehrkraft, wenn sie
- im innerdeutschen Schuldienst als Beamter auf Lebenszeit oder mindestens zwei Jahre unbefristet als Angestellter (neue Bundesländer) tätig ist;
- sich im innerdeutschen Schuldienst überdurchschnittlich bewährt hat und zu einem überdurchschnittlichen Engagement bereit ist.
(Auszug aus dem Merkblatt für Auslandsdienstlehrkräfte)

Viel Erfolg!

Login
Benutzername:
Passwort: