Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
anonym: Arbeit in Segelschule im englischspr. Ausland (20.03.2006 22:18:41)
Hallo, suche schon eine ganze weile nach einer gering oder garnicht bezahlten Möglichkeit irgendwo in einer Segelschule zu arbeiten ohne vorher zigtausendeuro für einen Kurs zu bezahlen (eine art gapyear). Bisher hab ich nur den HobyCatGrundschein und nicht wirklich viel Erfahrung und würde mir wünschen dort nebenbei mit dem Segeln ein bischen voran zu kommen. Mein Englisch schläft langsam ein aber so schlecht ist es nicht (Cambridge First Certificate Grade A). Es scheint zwar einige Anbieter zu geben aber entweder muss man bereits RYA und Erfahrung haben oder einen horrend teuren Kurs machen (Flyingfish) ohne Sicherheit auf einen Job danach. Eine Mitfahrgelegenheit auf irgendeinem Segler wäre auch super.
Eventuell würde ich es bis dahin noch schaffen den SBF See zu machen, aber ohne seemeilen hilft das wohl nicht wirklich.
Vielleicht muss ich mich einfach vorher hier qualifiziern und dann wird erst was draus.
ka, wenn jemand ne idee hat, thx im voraus
Eurodesk: RE: Arbeit in Segelschule im englischspr. Ausland (21.03.2006 16:14:38)

Login
Benutzername:
Passwort: