Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Josefine: Freiwilliges soziales Jahr in Deutschland & dann im Ausland? (11.03.2006 11:14:11)
Eurodesk: RE: Freiwilliges soziales Jahr in Deutschland & dann im Ausland? (13.03.2006 09:18:02)
Hallo Josefine,

leider kannst du nicht zum 1. August ein FSJ/FÖJ in Deutschland anfange und dann nach ca. 3 Monaten ins Ausland "überwechseln". Denn ein FSJ im Inland geht mindestens 6 Monate (in der Regel 12) und wenn du dich dafür entscheidest, solltest du auch dabei bleiben. An dem geförderten Programm FSJ/FÖJ kannst du nur einmal teilnehmen. Du könntest aber z.B. ein FSJ im Inland machen und danach einen Europäischen Freiwilligendienst im Ausland. Oder versuchen die Zeit anders zu überbrücken (einen Freiwilligendienst außerhalb des FSJ/FÖJ zu leisten, z.B. ein Workcamp im In- oder Ausland). Infos zu dem Europäischen Freiwilligendienst und anderen Möglichkeiten findest du unter www.rausvonzuhaus.de > Programmarten > Freiwilligendienst
Anbieter von Freiwilligendiesnsten kannst du auch mit Hilfe unsere Datenbank recherchieren: http://www.rausvonzuhaus.de/cgi-bin/anbieter.asp

Viel Erfolg!

Login
Benutzername:
Passwort: