Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Kim: Freiwilliges soziales Jahr (23.01.2006 18:49:30)
Eurodesk: RE: Freiwilliges soziales Jahr (25.01.2006 09:46:22)
Hallo Kim!
Wenn du ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Ausland machen möchtest, brauchst du einen vom BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) anerkannten Träger in Deutschland, der dir eine FSJ-/FÖJ-Stelle im Ausland vermittelt. Die Adressen entsprechender Organisationen findest du unter http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/static/broschueren/fsj/de/adressen/adressen_04.htm.
Wende dich direkt an diese Träger (am besten so früh wie möglich) und frage nach, wer von ihnen dir eine Stelle in Schottland oder Irland vermitteln kann.

Die Chancen, dass du zusammen mit einer Freundin in ein Projekt im Ausland vermittelt wirst, sind allerdings sehr gering. Du kannst deinen Wunsch bei den Trägerorganisationen natürlich angeben, aber erwarte nicht, dass es klappt. Abgesehen davon ist es ja auch das Ziel eines Auslandsaufenthaltes, dass man eine fremde Kultur und Sprache intensiv kennenlernt, was allerdings nur möglich ist, wenn ihr euch nicht jeden Tag seht. Ihr könnt ja versuchen, euch in dasselbe Land bzw. dieselbe Region vermitteln zu lassen, damit ihr euch wenigstens ab und zu einmal treffen könnt.

Ein FÖJ ist wie das FSJ ein Bildungs- und Orientierungsjahr für Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren. Es kann sowohl in Deutschland als auch im Ausland abgeleistet werden. Während deines Einsatzes arbeitest du 6-12 Monate in einem gemeinnützigen Projekt im ökologischen Bereich (z.B. in einem Naturschutzzentrum, bei einem Umweltverband oder einer Naturschutzorganisation), bekommst dafür freie Unterkunft und Verpflegung und ein Taschengeld. Nähere Informationen zum FÖJ findest du unter http://www.foej.de, zum FSJ unter http://www.pro-fsj.de. Einen guten Überblick über verschiedene Möglichkeiten des freiwilligen Engagements (z.B. auch zum FSJ im Sport bzw. in der Kultur) bietet die Broschüre "Für mich und für andere" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die du entweder per E-Mail bestellen (broschuerenstelle@bmfsfj.bund.de) oder sie unter http://www.bmfsfj.de/Politikbereiche/Freiwilliges-Engagement/fsj-foej.html als pdf-Download oder Online-Broschüre abrufen kannst.

Bei allgemeinen Fragen zum FSJ oder FÖJ wende dich auch telefonisch an das BMFSFJ:
Servicetelefon: Montag bis Donnerstag, 7 bis 19 Uhr, Tel. 01801/907050.

Auf unserer Homepage (http://www.rausvonzuhaus.de) findest du weitere Informationen zum freiwilligen Engagement im Ausland ("Programmarten" > "Freiwilligendienste") sowie eine Programmdatenbank, in der du nach unabhängigen Trägern für Freiwilligeneinsätze in Großbritannien bzw. Irland suchen kannst.

Weitere Informationen und Adressen zum Aufenthalt in Schottland und Irland findest du auf unserer Homepage unter "Länderinfos" > "Großbritannien" bzw. "Irland", außerdem auf den Seiten des Europaservice der Bundesagentur für Arbeit (http://www.europaserviceba.de), auf dem deutsch-britischen Jugendportal (http://www.the-voyage.com) und auf dem europäischen Jugendportal (http://europa.eu.int/youth).

Bei weiteren Fragen zu Großbritannien wende dich auch an den British Council in Deutschland:
Hackescher Markt 1, 10178 Berlin
Tel. 030/31 10 99 - 0, E-Mail: info@britishcouncil.de
Internet: http://www.britishcouncil.de

und an unsere Eurodesk-Kollegen in Großbritannien bzw. Irland:
YouthLink Scotland / Eurodesk
Rosebery House, 9 Haymarket Terrace
Edinburgh EH12 5EZ, United Kingdom
Tel.: +44 131 313 2488, Fax: +44 131 313 6800
E-Mail: eurodesk@youthlink.co.uk
Internet: http://www.eurodesk.org.uk
Ansprechpartner: Maureen Rooney, Catherine Wood, John Wilkinson, Barbara Murphy

Eurodesk Ireland
Léargas - The Exchange Bureau
189/193 Parnell Street, Dublin , Ireland
Tel.: +353 1 8722394, Fax: +353 1 8731316
E-Mail: eurodesk@leargas.ie
Internet: http://www.leargas.ie/eurodesk
Ansprechsperson: Malgorzata Fiedot-Davies

Login
Benutzername:
Passwort: