Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Julia: Brauche dringend Hilfe! Auslandsbesuch nur für ein paar Monate (07.12.2005 14:34:28)
Eurodesk: RE: Brauche dringend Hilfe! Auslandsbesuch nur für ein paar Monate (08.12.2005 10:50:46)
Hallo Julia!
In deinem Beitrag hast du leider nicht genau angegeben, in welches Land du gerne gehen möchtest und was du dort gerne machen möchtest. Aufgrund deines Alters vermuten wir allerdings, dass es sich um einen Schulaufenthalt handelt. Für die Dauer eines Schulaufenthalts im Ausland gibt es keine festen Regelungen, das hängt ganz von dir bzw. der Organisation ab, die dich ins Ausland vermittelt. Du müsstest also bei den einzelnen Organisationen nachfragen, ob sie auch Schulaufenthalte im Ausland für einen kürzereren Zeitraum als ein halbes oder ganzes Jahr anbieten.

Die Adressen von Organisationen, die Schulaufenthalte im Ausland anbieten, findest du in der Datenbank "Welche Angebote es gibt" auf unserer Homepage (http://www.rausvonzuhaus.de). Da sich die Anbieter selbst in unsere Datenbank eintragen, können wir jedoch leider keine Angaben zu deren Qualität und Seriosität machen. Bitte prüfe alle Angebote selbst sorgfältig!

Weitere Informationen zum Schulaufenthalt im Ausland findest du ebenfalls auf unserer Homepage unter "Was du machen kannst" > "Schulaufenthalt im Ausland". Informationen zu einzelnen Ländern erhältst du in der Rubrik "Wohin du gehen kannst".

Eine Alternative zum Schulaufenthalt wäre für dich die Teilnahme an einem Workcamp im Ausland (während deiner Schulferien). In einem solchen Camp lebst du für mehrere Wochen zusammen mit einer internationalen Gruppe (ca. 10-20 Teilnehmer/-innen) und arbeitest an einem gemeinnützigen Projekt im sozialen oder ökologischen Bereich. Du erhältst für deine Arbeit keinen Lohn, aber dafür freie Unterkunft und Verpflegung, meist werden auch die Freizeitaktivitäten finanziert. Weitere Informationen zu Workcamps findest du unter http://www.workcamps.de, Anbieter von Workcamps in unserer Datenbank "Welche Angebote es gibt" (nicht alle Organisationen bieten Workcamps schon ab 16 an, frage daher nach sogenannten "Teenager-Camps").

Login
Benutzername:
Passwort: