Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
AUS DEM ARCHIV:
nina: Ferienjob auf Ibiza (05.11.2005 20:34:29)
Eurodesk: RE: Ferienjob auf Ibiza (11.11.2005 16:30:23)
Hallo Nina!
Da du mit 17 noch minderjährig bist, stehen deine Chancen auf einen Job bzw. ein Praktikum im Ausland leider sehr schlecht. In der Regel sind die ausländischen Arbeitgeber nicht bereit, die Aufsichtspflicht für minderjährige Arbeitnehmer zu übernehmen.

Suche dir daher stattdessen lieber eine Alternative. Wie wäre es z.B. mit einem Workcamp? In einem solchen Camp würdest du für einige Wochen mit einer internationalen Jugendgruppe zusammen leben und in einem gemeinnützigen Projekt im sozialen oder ökologischen Bereich arbeiten. Als Ausgleich für deine Arbeit erhältst du kostenlose Unterkunft und Verpflegung, die Reisekosten müsstest du allerdings selbst finanzieren.

Anbieter solcher Workcamps findest auf unserer Homepage (http://www.rausvonzuhaus.de) in der Datenbank "Welche Angebote es gibt" und unter http://www.workcamps.de. Erkundige dich bei den einzelnen Organisationen, über welche du bereits ab 16 an einem Camp teilnehmen könntest, denn bei einigen Anbietern ist die Altersgrenze 18 Jahre.

Bei weiteren Fragen können dir sicher auch unsere Eurodesk-Kollegen in Spanien weiterhelfen:
Servicio Informacion y Difusion, Instituto de la Juventud
Marques de Riscal, 16, 28010 Madrid, Spanien
Tel.: +34 91 363 78 37, Fax: +34 91 319 93 38
E-Mail: eurodesk@mtas.es
Internet: http://www.mtas.es/injuve
Ansprechpartner:
Ursula Ozores Jack und Maite Benavides Castro

Login
Benutzername:
Passwort: