Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Christin: Suche Gastfamilie in der USa (01.11.2005 14:23:10)
Eurodesk: RE: Suche Gastfamilie in der USa (10.11.2005 14:39:55)
Hallo Christin!
Häufig werden Gastfamilien für einen kurzfristigen Auslandsaufenthalt von einigen Wochen bzw. Monaten nur im Rahmen eines Sprachkurses, Schulaufenthalts o.ä. vermittelt. Du müsstest dich daher bei den einzelnen Organisationen erkundigen, ob sie einen solchen Familienaufenthalt auch unabhängig von einem Sprachkurs etc. anbieten. Entsprechende Organisationen findest du u.a. in unserer Datenbank "Welche Angebote es gibt" (wähle bei Programmart "Familienaufenthalt"). Da sich die Anbieter selbst in unsere Datenbank eintragen, können wir jedoch leider keine Angaben zur deren Qualität und Seriosität machen. Bitte prüfe alle Angebote selbst sorgfältig!

Nähere Informationen zu Sprachkursen und Schulaufenthalten findest du ebenfalls auf unserer Homepage unter "Was du machen kannst" > "Sprachkurse" bzw. "Schulaufenthalt im Ausland", Anbieter dieser Programme in unserer Datenbank "Welche Angebote es gibt".

Eine weitere Alternative wäre auch das "Wwoofen" (WWOOF = World-Wide Opportunities on Organic Farms), d.h. du könntest gegen freie Unterkunft und Verpflegung für eine gewisse Zeit auf einer Farm in der ökologischen Landwirtschaft mithelfen und würdest während deines Aufenthaltes in der Regel auch mit der Farmers-Familie zusammen leben. Nähere Informationen dazu findest du unter http://www.wwoof.org.

Allgemeine Informationen und Adressen zum Aufenthalt in den USA findest du auf unserer Homepage im USA-Special (derzeit noch auf der Homepage, später unter "Wohin du gehen kannst").

Login
Benutzername:
Passwort: