Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Die nette Jette aus Nrw: FSJ in Mittelamerika (18.10.2005 16:42:17)
Eurodesk: RE: FSJ in Mittelamerika (19.10.2005 12:17:45)
*CARO*: RE: FSJ in Mittelamerika (18.10.2005 22:21:34)
netteJette: RE: RE: FSJ in Mittelamerika (20.10.2005 21:44:07)
CARO: RE: RE: RE: FSJ in Mittelamerika (21.10.2005 22:11:47)
netteJette: RE: RE: FSJ in Mittelamerika (20.10.2005 21:41:45)
Eurodesk: RE: RE: RE: FSJ in Mittelamerika (24.10.2005 11:26:33)
Hallo Jette!
Außer den Informationen, die wir dir in unserem letzten Beitrag schon gegeben haben, können wir dir noch folgende Adressen von - allerdings kostenpflichtigen! - Trägern von Freiwilligendiensten in Peru anbieten:
Missionszentrale der Franziskaner e.V. (http://www.mzf.org/berlin/freifranz/einsatzstellen.htm#per)
OneWorldWorking
(http://www.owowo.de/2-laender/peru.html)
Praktikawelten(http://www.praktikawelten.de/content/peru.php)
Step In (http://www.stepin.de/stepin/page.asp?pageid=39075920041123161101&folderid=02181620041115115318&lang=de)
Travelworks
(http://www.travelworks.de/peru/index.php)
YAP-cfd
(http://www.yap-cfd.de/freiw_dienste/1-peru.html.)

Die oben genannten Träger sind in unserer Datenbank "Welche Angebote es gibt" verzeichnet. Da sich die Träger jedoch selbst in die Datenbank eintragen, können wir leider keine Angaben zu deren Qualität und Seriosität machen.

Für eine FSJ-Stelle in Peru sehen wir leider keine großen Chancen für dich. Aber wende dich doch mal direkt an die für ein FSJ im Ausland anerkannten Träger, die du unter http://www.pro-fsj.de. bzw. http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/static/broschueren/fsj/de/adressen/adressen_04.htm findest.
Mit Beharrlichkeit klappt es ja vielleicht doch.
Viel Glück!

Login
Benutzername:
Passwort: