Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Jana: FÖJ im Ausland (20.09.2005 21:00:52)
Eurodesk: RE: FÖJ im Ausland (21.09.2005 08:44:41)
Hallo Jana,
für das FÖJ im Ausland benötigst du eine Trägerorganisation in Deutschland. Adressen dieser Organisationen findest du auf folgender Internetseite: http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/static/broschueren/fsj/de/adressen/adressen_01.htm

Jedoch wirst du so kurzfristig keine Stelle mehr bekommen, da die meistens Träger im August/ September eines Jahres versenden und die Vorlaufzeit bis zu einem Jahr betragen kann.

Eine Alternative könnte ein selbstorganisierter Freiwilligendienst sein. Du könntest z.B. im Rahmen des Working Holiday Makers (Visaprogramm) nach Australien reisen und dort im Umweltbereich arbeiten bzw. einen Freiwilligendienst absolvieren. Mehr Infos hierzu findest du in unserem Special "Down under" in der Rubrik "Wohin du gehen kannst".


Außerdem gibt es einige Organisationen die auch kurzfristig Freiwilligendienste anbieten. Hier kommen jedoch, je nach Anbieter, mehr oder minder hohe Teilnehmergebühren auf dich zu. Adressen solcher Anbieter findest du in der Datenbank "Welche Angebote es gibt".

Login
Benutzername:
Passwort: