Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Judith: kurzfristiger Auslandsaufenthalt ab sofort (13.09.2005 22:31:34)
Eurodesk: RE: kurzfristiger Auslandsaufenthalt ab sofort (14.09.2005 10:31:44)
Hallo Judith,
bei einem Au pair Aufenthalt gibt es die Möglichkeit den Kindergeldanspruch zu behalten, wenn du Nachweisen kannst, dass du 10 Stunden pro Woche einen Sprachkurs besuchst.
In manchen Fällen ist es möglich noch kurzfristig einen Au pair Aufenthalt zu organisieren. Wende dich einfach an eine Au pair Agentur. Viele Adressen findest du in unserer Rubrik "Welche Angebote es gibt".

Eine Alternative wäre ein FSJ im Ausland oder der Europäische Freiwilligendienst. Auch hier hat man weiterhin Anspruch auf Kindergeld. Aber kurzfristig ist in diesen Programmen leider kein Platz mehr zu bekommen.

Bei Praktika wird das Kindergeld in der Regel nur weitergezahlt, wenn dieses für die Ausbildung/ das Studium gefordert wird.

Zur Absicherung fragst du bezüglich des Kindergeldes am besten noch einmal bei der zuständigen Kindergeldstelle nach.
anonym: wohin (10.10.2005 12:26:55)

Login
Benutzername:
Passwort: