Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Jenny: eigene Entsendeorga, Förderkriterien, EVS in zwei Projekten (2 mal 6 Monate) (28.08.2005 14:13:03)
Hallo!
Ich habe gelesen, dass die Chance, als EVSler gefördert zu werden, größer ist, wenn man sich selbst eine Entsendeorga sucht (z.B. Kirchengemeinde). Meine Kirchengemeinde hat ja aber sonst nichts mit Freiwilligendiensten zu tun, ich suche mir also ein Aufnahmeprojekt über die Datenbank? Wie läuft dann die Vorbereitung, Zwischenseminare, Auswertungsseminare? Die werden doch von den einzelnen Entsendeorgas veranstaltet, oder? Wenn man also nicht mit einer typischen Freiwilligendienst Orga (wie ASF o.ä.) fährt, kann man an solchen wichtigen Seminaren nicht teilnehmen? Wer stellt den Mentor/Tutor im Gastland? Die Entsendeorga? Das alles kann doch eine durchschnittliche Kirchengemeinde ohne Kontakt zu dem Gastland und Projekt gar nicht leisten. Wie stellt die Gemeinde überhaupt den Antrag?

Dann habe ich noch eine zweite Frage: Ist es mgl. zweimal 6 Monate EVS in verschiedenen Projekten zu machen? Nach einem Auswertungsbericht (http://www.jugendpolitikineuropa.de/static/common/jp_download.php/97) habe ich gelesen, werden 6 monatige Dienste nur "benachteiligten" Jugendlichen ermöglicht. Hat man als weibliche Abiturientin aus der Großstadt und Interesse für ein franz. sprachiges Land überhaupt Chancen auf Förderung? Das sind doch alles Negativpunkte nach de Förderkriterien. Nach dem Bericht werden 5000 Anträge gestellt undbis zu 800 Zusagen erteilt...
Vielen Dank für die Hilfe!
Jenny
Eurodesk: RE: eigene Entsendeorga, Förderkriterien, EVS in zwei Projekten (2 mal 6 Monate) (29.08.2005 09:10:17)

Login
Benutzername:
Passwort: