Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Jakob: FSJ im Ausland - Krankenversicherun (10.05.2005 22:13:50)
EURODESK: RE: FSJ im Ausland - Krankenversicherun (11.05.2005 08:41:43)
Hallo Jakob,

bei einem FSJ bist du, wie du ja bereits weißt, eigenständig gesetzlich krankenversichert.
Eine geeignete gesetzliche KV kannst du nach verschiedenen Kriterien aussuchen: Beitragssatz, Leistungen,...
Im Internet gibt es viele Seiten, die einen kostenlosen Vergleich der Krankenversicherung anbieten. (z.B. www.krankenkasseninfo.de)
Mit der "normalen" KV sind in den Niederlande alle Leistungen abgedeckt, die auch im Inland bezahlt werden.
Es ist jedoch darauf zu achten, dass bestimmte Leistungen (wie z.B. eine Rückführung im Krankheitsfall) nicht übernommen werden.
Um sich hier abzusichern, kannst du eine Auslandskrankenversicherung abschließen.

Mehr Informationen zum Thema "Krankenversicherungsschutz in den Niederlanden" erhälst du von der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung-Ausland. Hier kannst du ein entsprechendes Merkblatt herunterladen:
http://www.dvka.de/oeffentlicheSeiten/pdf_Dateien/Merkblaetter/merkblaetter_urlaub/merkb_urlaub_niederlande.pdf

Login
Benutzername:
Passwort: