Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
AUS DEM ARCHIV:
Mari: Farm in Canada (28.04.2005 17:26:57)
Big Creek Lodge: RE: Farm in Canada (06.06.2005 20:19:18)
anonym: RE: Farm in Canada (15.05.2005 16:59:33)
Mareike Kogel: RE: Farm in Canada (10.05.2005 17:10:50)
EURODESK: RE: RE: Farm in Canada (11.05.2005 08:48:13)
Julia : RE: Farm in Canada (29.04.2005 09:51:51)
Mari: RE: RE: Farm in Canada (29.04.2005 17:47:13)
EURODESK: RE: Farm in Canada (29.04.2005 09:46:54)
natalie: RE: RE: Farm in Canada (03.05.2005 16:21:25)
EURODESK: RE: RE: RE: Farm in Canada (04.05.2005 09:08:39)
Hallo Natalie,
"wwoof" bedeutet "World wide opportunities on Organic Farms".
Diese Organisation gibt es weltweit in vielen Ländern.
Die Website www.wwoof.org ist deren gemeinsame Internetseite.
Woofing bedeutet, dass man zwei oder mehr Tage auf einem Biobauernhof mitarbeitet und als Gegenleistung Kost und Logis frei hat.
Um an die Liste der Höfe zu kommen bei denen man wwoofen kann, muss du Mitglied bei wwoof im jeweiligen Land werden. Hier zahlst du eine geringe Gebühr, die dazu dient die Leistungen der Organisation zu finanzieren.

Wwoofing ist also eine günstige und interessante Möglichkeit ein Land und seine Leute kennen zu lernen.

Login
Benutzername:
Passwort: