Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
AUS DEM ARCHIV:
Catriona: Arbeiten in Malaysia? Japan? China? (12.04.2005 20:40:11)
EURODESK: RE: Arbeiten in Malaysia? Japan? China? (02.05.2005 11:28:51)
Hallo Catriona,

du hast das eigentliche Problem schon benannt, Jobben in einem Land dessen Sprache man nicht kennt, und das als nicht ausgebildete Kraft.... das ist schwierig.
Eine Möglichkeit ist das Working Holiday Visum, welches es seit dem Jahr 2000 auch für Deutsch gibt. Informationen hierzu findest du unter http://www.jawhm.or.jp/eng/index.html
Eine Alternative könnte ein Au-pair Aufenthalt sein, Infos hierzu gibt es unter: http://www.botschaft-japan.de/austausch/austausch.html

Was du dir überlegen solltes, ist deinen Aufenthalt im Ausland erst im Studium in Angriff zu nehmen. Die Chance dann ein Praktikum zu bekommen, oder ein Semester im Ausland zu studieren ist wesentlich höher. Infos zu Fördermöglichkeiten (Studium, Praktikum) findest du unter www.daad.de
Catriona: RE: Arbeiten in Malaysia? Japan? China? (01.05.2005 20:53:00)
Saskia: RE: RE: Arbeiten in Malaysia? Japan? China? (15.05.2005 16:55:20)

Login
Benutzername:
Passwort: