Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
jette: frühzeitige bewerbung (27.04.2005 14:26:34)
Christine Saahs: Kinderbetreuung (23.08.2005 12:15:18)
EURODESK: RE: frühzeitige bewerbung (28.04.2005 08:32:00)
Hallo Jette,
...die FSJ Zahl der Stellen im Ausland sind im Vergleich zu den Inlandsstelle eher gering. In der Broschüre "Für mich und für andere" des BMFSFJ (sehr interessant, solltest du mal reinschauen http://www.bmfsfj.de/Kategorien/Publikationen/Publikationen,did=3598.html) wird davon gesprochen, dass von 15 000 FSJlern jährlich, nur 500 im Ausland arbeiten.

Wie die Bewerber ausgewählt werden, liegt an den einzelnen Trägern. Manche nehmen die frühsten Bewerbungen, andere veranstalten Auswahlseminare.

Auch die Bewerbungsfristen sind sehr verschieden. Es gilt jedoch je frühzeitiger desto besser.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass eine Bewerbungfrist von einem Jahr vor Dienstbeginn keine Seltenheit ist.
Am besten ist es, du erkundigst dich bei den einzelnen Trägern wann deine Bewerbung eingehen muss.

Eine Alternative zum FSJ im Ausland kann der Europäische Freiwilligendienst sein.
Informationen hierzu findest du unter: www.go4europe.de

Login
Benutzername:
Passwort: