Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Nadine: Ausbildung in UK (30.03.2005 18:46:07)
Bee: RE: Ausbildung in UK (09.04.2005 14:28:10)
Eurodesk: RE: RE: Ausbildung in UK (11.04.2005 10:38:40)
Fafnir: RE: Ausbildung in UK (31.03.2005 14:52:53)
Nadine: RE: RE: Ausbildung in UK (31.03.2005 18:29:26)
Fafnir: An Eurodesk (01.04.2005 19:12:40)
Eurodesk: RE: RE: RE: Ausbildung in UK (01.04.2005 08:39:44)
Hallo Nadine,
es ist zwar richtig, das es nicht einfach ist an einen Freiwilligenplatz zu kommen (insbesondere einen Europäischen Freiwilligendienst) klar ist auch..wenn DU über eine der öffentlich zugänglichen Entsendeorganisationen gehst (die, die auf der Seite www.go4europe.de angegeben werden) dann dauert es sehr lange da diese Organisationen eigene Auswahlverfahren haben...aber und da hat Fafnir unrecht..wenn du eine Organisation in deinem Umfeld anfragst ob die den Antrag für dich schreiben (Sportvereine, Kirchengemeinden,Jugendverbände, Rotes Kreuz, Caritas, ...praktisch alle außer Schulen, Hochschulen, Berufsschulen die sind nicht Antragsberechtigt) dann stehen erstens die Chancen sehr gut einen Platz zu bekommen und zweitens ist es kein Problem den Antrag innerhalb von drei Monaten auf den Weg zu bringen hinzu Kommen drei Monate Auswahlverfahren d..h. ein halbes Jahr vorher ist durchaus machbar...man muss halt mehr tun als sich nur bei einer Organisation zu melden....wenn Du mehr Fragen dazu hast melde dich am besten kurz per Telefon ...0228 9506 208 Eurodesk Hotline!
Fafnir: RE: RE: RE: Ausbildung in UK (31.03.2005 19:10:12)
Eurodesk: RE: Ausbildung in UK (31.03.2005 09:09:46)
Fafnir: RE: RE: Ausbildung in UK (31.03.2005 14:56:23)

Login
Benutzername:
Passwort: