Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Phoebe: Medizinstudium - FSJ im Ausland (20.12.2004 08:18:18)
eurodesk: RE: Medizinstudium - FSJ im Ausland (20.12.2004 14:05:17)
Hallo
Als Wartesemester wird grundsätzlich die Zeit anerkannt die zwischen dem Bewerbungstermin und dem tatsächlichen Beginn des Studiums vergeht. D.h. man bewirbt sich im Juni 05 für einen Studienplatz und bekommt die Anzahl der Wartesemester mitgeteilt z.B. 4 Semester also 2 Jahre - man darf in dieser Zwischenzeit nur nicht studieren - ein Freiwilligendienst ist kein Problem!
Für das FSJ im Ausland gelten übrigens die gleichen Rechte und Pflichten wie im Inland !
Infos gibt es unter http://www.bmfsfj.de/Politikbereiche/Freiwilliges-Engagement/fsj-foej.html

Login
Benutzername:
Passwort: