Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
teekanne: Ohne Organisation nach Amerika (02.12.2004 19:47:10)
Lisa: RE: Ohne Organisation nach Amerika (15.12.2004 15:57:03)
eurodesk: RE: Ohne Organisation nach Amerika (03.12.2004 08:55:19)
Hallo Teekanne...;-)
wenn Du einen Schueleraufenthalt in den USA selbst organisierst, hast Du meist das Problem der hohen Schulkosten, da Du üblicherweise für ein Jahr Schule mehr bezahlen musst als Organisationen die ganze Kontingente von Schulbesuchen bezahlen. Am besten fragst Du bei verschiedenen Austauschorganisationen in Deutschland nach ob es einen Preisnachlass gibt, wenn Du bereits eine Familie in den USA hast, bei der Du leben wirst.

Zum Schuelervisum findest Du Informationen unter: http://www.us-botschaft.de/germany-ger/visa/schuelervisum.html


Login
Benutzername:
Passwort: