Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Chrstina: Bundesfreiwilligendienst (11.06.2013 20:15:44)
EURODESK Deutschland: RE: Bundesfreiwilligendienst (19.06.2013 16:08:58)
Liebe Christina!

Leider ist es bei den geförderten Freiwilligen-Programm nicht möglich (und wenn, dann nur äußerst selten), dass man zu zweit vermittelt werden kann. Die Erfahrung soll individual sein und auch in den Projekten ist es schwierig sich zu arrangieren. Zum Bundesfreiwilligendienst: Dieser findet nicht im Aulsand statt und das ist ja euer Ziel. Für euch würden dann eher "work and travel" oder "wwoof" in Frage kommen. Wenn es etwas soziales sein soll, kann man sich einen Freiwilligendienst manchmal auch selbst organisieren, muss diesen aber auch selbst finanzieren und auch auf diesem Wege ist es schwierig zu zweit in einem Projekt eingesetzt zu werden.

Guckt einfach mal unter "Programmarten", ob ihr etwas für euch findet.

Viel Erfolg!
Dein Eurodesk Team

Login
Benutzername:
Passwort: