Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
AUS DEM ARCHIV:
Alyssa: Auslandsjahr Ungarn (04.04.2012 02:16:24)
EURODESK: RE: Auslandsjahr Ungarn (04.04.2012 16:42:45)
Hallo Alyssa,

grundsätzlich gilt in der EU die Arbeitnehmerfreizügigkeit, allerdings gibt es bezüglich Ungarn noch eine gesonderte Vereinbarung. Deiner Frage entnehmen wir aber, dass es sich wahrscheinlich sowieso eher um einen Freiwilligendienst handeln würde, da du ja noch keine berufliche Qualifikation mitbringst und zudem nicht bezahlt wirst.
Einen Freiwilligendienst eigenständig zu organisieren geht, birgt aber einige Schwierigkeiten. Wir raten grundsätzlich, eine deutsche Organisation im Hintergrund zu haben, die einem bei der Planung und Durchführung hilft und auch die Formalitäten im Auge behält.
Wie wäre es, wenn du nochmal telefonisch Kontakt mit uns (0228 95 06 250) oder einer Eurodesk-Beratungsstelle in deiner Nähe (www.rausvonzuhaus.de/beratung) aufnimmst? Dann kannst du noch etwas detailliertere Informationen erhalten. In der Zwischenzeit: Schau doch mal in unser Länderspezial zu Ungarn: www.rausvonzuhaus.de/ungarn!

Freundliche Grüße,
dein Eurodesk-Team

Login
Benutzername:
Passwort: