Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
N.: EFD in Balkan/Kaukasus? (04.07.2011 11:36:47)
Eurodesk: RE: EFD in Balkan/Kaukasus? (07.07.2011 10:29:36)
Hallo!

Die Regionen in denen du gern einen EFD machen würdest, sind Programmländer und daher genauso förderwürdig wie andere Länder. Es sind aber Länder, die bei den Jugendlichen eher seltener beliebt sind als z.B. Frankreich oder Spanien. D.h. Türkei, Kroatien, Moldavien, Bulgarien, Georgien, Slowakei, Bulgarien, Bosnien und Herzegowina etc. sind EFD-Länder. Und die Chance dafür einen Platz zu erhalten sind größer, weil es weniger Interessenten gibt. Genaue Übersicht über die Programmländer findest du in der europaweiten Datenbank unter http://ec.europa.eu/youth/evs/aod/hei_en.cfm.

Trotz deines Studiums oder vorherigen Auslandserfahrungen usw. hast du eine Chance einen EFD-Platz zu erhalten. Du brauchst, um einen Antrag auf einen EFD zu stellen, sowohl Entsendeorganisation in Deutschland als auch Aufnahmeprojekt im Zielland. Erst dann können beide für dich den Antrag stellen. Die Bearbeitung dauert ca. 3 Monate. Du soltest daher zeitig anfangen nach Organisationen zu suchen. Teilnehmen kannst du aber erst, wenn die Nationalagentur den Antrag bewilligt.

Viel Erfolg und herzliche Grüße!

Login
Benutzername:
Passwort: