Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Lisa : Hilfe, suche dringend neue Organisation für meinen 1-jährigen Auslandsaufenthalt in den USA (09.08.2010 23:03:54)
Nadine: RE: Hilfe, suche dringend neue Organisation für meinen 1-jährigen Auslandsaufenthalt in den USA (02.09.2010 06:33:54)
Eurodesk: RE: Hilfe, suche dringend neue Organisation für meinen 1-jährigen Auslandsaufenthalt in den USA (10.08.2010 10:27:42)
Hallo Lisa, !

die zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit vermittelt die Mitarbeit auf Farmen - allerdings in Island u.a. gibt es Praktika/Jobs in der Pflege von Pferden. Weitere Infos findest du hier:
http://www.ba-auslandsvermittlung.de/lang_de/nn_2996/DE/Home/PraktikantenJobsucher/Programme2010/island-mitarbeit-auf-farmen.html

Vermittlungorganisationen empfehlen können wir dir leider nicht, da wir zu einer neutralen Beratung verpflichtet sind. Einige Richtlinien für die Auswahl haben wir hier zusammengestellt: http://www.rausvonzuhaus.de/wai1/anbieter.asp

Die Organisation wwoof (world wide opportunities on organic farms) bietet die Mitarbeit auf Ökohöfen an - du arbeitest freiwillig mit und bekommst Kost und Logis. Hier bezahlst du einen geringen Mitgliedsbeitrag und bekommst dann eine Liste mit Farmen in dem von dir gewünschten Land. Dann kannst du mit Hilfe der Suchfunktion nach Höfen mit Pferden oder Pferdezuchten recherchieren. Du kannst auch von Hof zu Hof reisen.

Bitte beachte unbedingt, dass es in den USA sehr strenge REgelungen für das Visum und die Arbeitserlaubnis gibt. Du solltest auf keinen Fall in den USA anfangen zu arbeiten, ohnen diese Fragen geklärt zu haben.

Erste Infos und die richtigen Ansprechpartner findest du hier:
http://www.rausvonzuhaus.de/wai1/showcontent.asp?ThemaID=3910#a2

Viele Grüße und viel Erfolg

Login
Benutzername:
Passwort: