Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Jana: Ausland: Arbeiten mit Behinderten nach der Ausbildung (29.12.2009 17:12:31)
Eurodesk: RE: Ausland: Arbeiten mit Behinderten nach der Ausbildung (29.12.2009 18:22:56)
Hallo Jana,

vielleicht kommt für dich das EU-Programm Leonardo da Vinci in Frage. Leonardo da Vinci fördert Praxisphasen im europäischen Ausland und ist sozusagen ein Stipendium zur beruflichen Weiterbildung im Ausland. Du könntest zunächst am Leonardo da Vinci Programm teilnehmen und dir evt. dann vom Ausland aus einen "richtigen" Job suchen. Weitere Infos über Leonardo da Vinci findest du unter Berufliche Aus- und Weiterbildung bzw. unter Praktika auf dieser Website. Wenn du im Ausland arbeiten möchtest findest du nützliche Adressen dazu unter "Jobben und Arbeiten im Ausland" und in den Länderinfos des Landes, in das du möchtest.
Viel Glück

Login
Benutzername:
Passwort: