Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Frauke: Ireland (25.02.2008 18:44:23)
Sabine: RE: Ireland (16.04.2008 17:14:02)
BEITRAG
Hallo Frauke. Wenn du dich für Mensch und Natur interessierst und dir vorstellen kannst, auch mit Menschen zu arbeiten, die Behinderungen haben, kann ich dir "Camphill" empfehlen. Du brauchst keine Vorkenntnisse, solltest aber offen sein und dich auf das Leben in der Community einlassen können. Guck doch einfach mal ins Internet unter Camphill. Diese antoprosophischen Einrichtungen gibt es Weltweit in englichsprachigen Länder. Die meisten Einrichtungen zahlen sogar ein Taschengeld. Langzeitaufenthalte sind sehr erwünscht. Manche Einrichtung nehmen auch Co-worker für kürzere Zeiträume. Ich war selber in Irland im Camphill und werde das bestimmt nochmal machen. War eine tolle Erfahrung ;-)

Viele Grüße
Sabine
Eurodesk: RE: Ireland (26.02.2008 11:14:08)

Login
Benutzername:
Passwort: