Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Freya: australien,visum usw (07.01.2008 12:50:42)
Eurodesk: RE: australien,visum usw (07.01.2008 14:39:34)
Hallo Freya,
leider sind uns die Möglichkeiten, ein Visum über eine xbeliebige Organisation zu beantragen, nicht bekannt.

Der normale Verlauf wäre die Onlinebewerbung für das Visum über die australische Regierung: http://www.immi.gov.au/visitors/working-holiday/417/index.htm
Die Bearbeitungsdauer beträgt 6 Tage und die Bearbeitungskosten sind 190 australische Dollar.

Wie groß der Rucksack für 3 Monate sein muss, kann ich dir nicht sagen. Das kommt natürlich auf deine Größe an, wie häufig du deine Kleidung wechselst,... Du soltest auf jeden Fall in der Lage sein, den Rucksack auch über längere Zeit auf deinem Rücken tragen zu können.
Mitnehmen sollte man auf jeden Fall genug Sonnenschutz (Creme, Mütze, etc.). Festes Schuhwerk empfoehlt sich auch, da du ja auf dem Land arbeiten wirst.

Du kannst dir auch Erfahrungsberichte auf folgender Internetseie anschauen: http://www.reisebine.de/working-holiday/uebersicht-berichte.html

Viel Erfolg!

Login
Benutzername:
Passwort: