Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Uta: Freiwilligendienst in Afrika + Stipendium (10.11.2007 15:25:24)
Eurodesk: RE: Freiwilligendienst in Afrika + Stipendium (11.11.2007 15:35:27)
Hallo Uta,
Förderungen für Freiwilligendienste gibt es tatsächlich erst ab der Länge von ca. 6 Monaten. Kürzere Aufenthalte werden zwar von ein paar Organisationen angeboten, allerdings wirst du dort die Programmgebühren selbst tragen müssen. In der Rubrik "Finanzierung" auf www.rausvonzuhaus.de findest du eine Beschreibung zum Aufbau eines Förderkreises, über den du einen Teil der Programmkosten finanzieren könntest. Und ganz unten auf der Seite findest du noch einen Link zu Stiftungen, bei denen du dich nach Fördermöglichkeiten erkundigen kannst.

Anbieter von Freiwilligendiensten im Ausland kannst du in der Programmdatenbank finden.
Außerdem kannst du in der Stallendatenbank des Arbeiskreis Lernen und Helfen in Übersee (http://www.entwicklungsdienst.de/owj.0.html) nach Programmen bis 3 Monate suchen.

Viel Erfolg!

Login
Benutzername:
Passwort: