Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Jobben im Ausland
AUS DEM ARCHIV:
Dave & Line: Suchen Jobs (29.10.2007 12:44:45)
Eurodesk: RE: Suchen Jobs (30.10.2007 11:39:17)
dave und line: RE: RE: Suchen Jobs (30.10.2007 14:08:37)
Eurodesk: RE: RE: RE: Suchen Jobs (31.10.2007 10:32:08)
Hallo,

zunächst ein paar Infos für Line:

Für Dich kommt mit deiner Ausbildung schon eine reguläre Arbeit im Ausland in Frage, allerdings bräuchtest du dafür entsprechende Sprachkenntnisse. Informationen dazu, wie du die Suche am ehesten angehst, findest du auf www.rausvonzuhaus.de unter >Programmarten >Jobben im Ausland. Konkrete Stellen und Ansprechpartner gibt es auf den Internetseiten www.ba-auslandsvermittlung.de und auf http://europa.eu.int/eures/.

Wenn es dir bisher noch an Sprachkenntnissen fehlt und ihr Euch auch vorstellen könnt, in dieser Zeit nicht zusammen zu wohnen, könntest du auch ein Au Pair-Jahr machen. Je nach Land und Agentur ist das übrigens auch etwas, was ihr beide machen könnt. Infos zu Au Pair gibt es auf www.rausvonzuhaus.de unter Programmarten >Au Pair.

Dave, für dich bietet sich vor allem ein Freiwilligendienst an, da dafür weder eine Ausbildung noch Sprachkenntnisse verlangt
werden. Wenn du zum Beispiel einen Platz beim Europäischen Freiwilligendienst (EFD) bekommen solltest, könnte Line am gleichen Ort eine Arbeit oder eine Au-Pair-Familie suchen. Eine andere Möglichkeit, die allerdings mit viel körperlicher Arbeit verbunden ist, ist die Arbeit auf einem Bauernhof gegen Kost und Logis. Informationen zu beidem bekommst du auf www.rausvonzuhaus.de unter Programmarten.

Viel Erfolg, und wenn ihr Fragen habt, könnt ihr gerne wieder schreiben oder auch anrufen. Die Nummer ist 0228 9506-209.

Login
Benutzername:
Passwort: